Unser neuestes Mitglied: christianoutlet

71 Besucher derzeit online [ Zeigen ]

Startseite | Werbefreies Forum: Jetzt Mitglied werden! | Login | Team | Suchen
Statistik | Hilfe / FAQ | Regeln
Willkommen auf dem xpBulletin Board, Gast.
Du bist nicht registriert oder eingeloggt.
Dein Letzter Besuch war am: 19.12.2014, 07:27 Uhr.
[ Alles als gelesen markieren ]
xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Kummerkasten / Partnerschaft » Große Liebe verloren :*(
Benutzer im Forum aktiv: Keine

[ Neue Antwort ]


Autor
Thema: Große Liebe verloren :*(

 

Seiten (2): [1], 2 »

Neuer Beitrag 20.01.2008, 20:53
 Große Liebe verloren :*(

#1 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan
Es ist sehr viel Text . Wenn ihr wollt, nimmt euch die Zeit und liest ihn euch durch, dauert ja nicht ewig. Ich würde mich freuen

Wir haben uns im Juli 2007 auf der Abschlussparty meiner Schule kennengelernt
Sie ist die Cousine von meinem Freund und sie hat mich damals gleich "angesprochen"
als ich sie gesehen habe...Naja viel gelabert haben wir jetzt nicht auf der Party aber
wir wurden gleich zu ihrer besten Freundin, die auch da war, nach Hause eingeladen,
da sie was von ihrem Cousin wollte sprich meinem Freund.
Irgendwann erfuhr ich, dann dass sie mich wohl auch ganz gut findet
Das mit meinem Freund und ihrer besten Freundin war dann auch schonwieder im August vorbei
Aber ab da an haben wir, sie ihre beste freundin und meine Freunde, öfter was zusammen gemacht. Uns halt kennengelernt
und irgendwann habe ich dann gemerkt, dass ist die mit der ich meine Zukunft verbringen möchte.
Es hat von vornerein alles wunderbar gepasst:
- Sie wohnt in meiner Stadt
- Wir gehen in der gleichen Stadt zur Schule
- Sie ist die Cousine einer meiner besten Freunde
und sie ist einfach wundervoll...so lieb und nett und hübsch.
Ende September sind wir dann auch zusammengekommen.
Und ab da an begann die schönste Zeit meines Lebens. Wir haben jedes Wochenende was zusammen gemacht
(in die Stadt gegangen, shoppen.. etc.), war in der Woche abends öfter bei ihr,haben viel über icq geschrieben und
Bus gefahren sind wir auch jeden Tag zusammen.Hab auf sie gewartet an der Bushaltestelle 20min in der Kälte um
30 min mit ihr bus zu fahren und sie auch mal von der schule abgeholt oder in den Pausen bei ihr gewesen wenn ich
schon schluss hatte.
Wir habens uns richtig geliebt.
Ende Oktober habe ich dann einen Fehler gemacht.
Ich hab das Einmonatige vergessen.Ich hasse mich jetzt dafür aber sie nahm mir es nicht wirklich übel, was mich beruhigte.
Naja Anfang November kam dann der einzige Streit den wir hatten. Sie hasst das Rauchen über alles und ich rauche halt mal
gerne eine wenn ich unterwegs bin oder nach dem essen etc.
Das kommt dann ca. auf 5 Kippen pro Tag mal paar mehr mal paar weniger auch oft mal garkeine. Sie hat mich halt gefragt ob
ich nicht das rauchen aufgeben würde für sie, weil sie das ja so hasst, naja ich meinte halt dass ich gerne mal eine rauche etc
aber ich hab auch gesagt dass ich nicht wirklich süchtig danach bin.Das andere Thema war, dass ich mich bis dato nicht so
angestrengt haber in der Beziehung. Sie
meinte halt ich könnte ihr doch mal gute nacht sms oder briefe schreibe...eben kleine süße Sachen. Da hat sie auch wieder
das Thema mit dem 1monatigen angesprochen und dass die Freunde ihrer Freundinen dass ja nicht vergessen.
Ab da an hab ich dann nie geraucht wenn ich wusste dass ich sie bald sehen werde oder wenn sie bei mir war. Irgendwann
hat sie auch garnichts mehr dagegen gesagt.
Wir haben uns immer über icq "gute nacht" gesagt und hielt es nicht für nötig eine sms zu schreiben . Naja es kam auch mal
vor dass wir uns abends dann nicht mehr online sahen und ich hab trotzdem nichts geschickt. Wir haben uns dann aber schnell
wieder vertragen, ich hab ihr gute nacht sms's geschickt und ihr mehr auf SchülerVZ geschrieben etc. und halt das rauchen
eingeschrenkt. Das mit Briefen hab ich nicht so hinbekommen weil ich bisschen unkreativ bin. Es lief ab da an wieder alles
super wie bisher. Irgendwann kam dann der Streit mit ihrer besten Freundin und da war ich auch immer für sie da. Gerade
in der Zeit meinte sie öfter, dass sie ohne mich garnicht mehr sein kann und alles besser wird ohne die "schlampe", weil es mich gibt !
Ich hab ihr natürlich immer gut zugeredet und auch gesagt dass ich garnicht wüsste was ich ohne sie machen würde.etc.
So um den ca. 10. Dezember rum hatt sie dann plötzlich ich glaube eine Woche abends keine Zeit naja ich hab mir nichts gedacht
und dachte es liege an der Abi-Stress denn sie hat. Am 14. dann bin ich abends noch zu ihr und alles war wie immer als ich bei ihr
war....einfach wundervoll. Am Wochenende haben wir dann nichts gemacht da sie auf einem Geburtstag war. Am Sonntag
und Montag erzählte mir sie dann wie toll doch die Geburstagsfeier war...wir haben so geredet wie immer. Und dann ne woche
später nachdem wieder halbwegs alles in Ordnung war mit ihrer Freundin bekamm ich am 18.12.2007 um exakt 19.00 Uhr
das zu lesen:" Ich muss morgen nachmittag/abend dringenst mir dir reden". Naja ich hab mir schon gedacht dass es nix positives
sein würde.Ich hab halt gefragt warum sie mir es nicht gleich sagen könnte und sie meinte: "Schatz ich werde dir das nicht
über icq" sagen.Und auf die Antwort ob es was schlimmes sei kam:"wirste dann sehen" aber irgendwie hab ich mir trotzdem
nicht so viele Gedanken gemacht weil egt alles perfekt lief. Und ich hab gesehen dass sie glücklich ist wenn ich sie angeguckt
habe. Natürlich war es nicht immer so...Stress hatte sie auch so oft und da verzog sich ihre Miene auch schonmal. Naja auf
jedenfall hat sie mir dann am nächsten Tag ne sms geschrieben wo drinn standt: "Bin um 4 da ! Dann können wir reden...."
.Diesmal nix mit :"ich vermisse dich" "ich liebe dich über alles " so wie sie es z.B noch am 6.12 und 10.12 gemacht hat. Ich hab
gleich mit ihrem Cousin sprich meinem Freund geredet und hab ihm gesagt dass sie gleich mit mir reden will aber er hat gleich
gesagt: "ach die wird doch nicht schluss machen oder so" .An der Bushaltestelle hat sie mir dann gesagt dass ich ja weiß dass
es ihr scheiße geht und sie erstmal ihr leben in den Griff bekommen muss und sie ne Pause braucht. Naja natürlich war ich gleich
am heulen. Zu hause angekommen gings dann weiter mit dem heulen..Irgendwann kam dann auch ihr cousin zu mir und konnte es
ebenso wenig fassen wie ich, dass sie plötzlich eine Pause haben wollte.Aber er meinte gleich das wird schonwieder
.Er wusste genauso wie ich und meine anderen Freunde auch, dass es super lief mit uns.
Dann hab ich sie halt nochmal angeschrieben per icq und sie meinte sie brauche zeit für sich und müsse alles geregelt bekommen.
Auf die Frage ob sie mich noch liebe meinte sie:" weiß ich nicht".Und dann war ich richtig fertig. Aber sie meinte gleich:
"...aber Gefühle gehen ja nicht von einen auf den anderen Tag weg" :

Sie meinte sie brauche einfach zeit und ich meinte ich gebe dir zeit.
Ich:"ich will dich nicht verlieren ich liebe dich über alles"
Sie:"ich dich auhc nicht du bist mir soverdammt wichtig
aber ich weiß nich immom kann ich mich auf nix anderes
konzentrieren ich muss mein leben neu ordnen"
"vieleicht renkt sich ja alles wieder ein
,wir sollten auf abstand gehen,
ich kann im moment nicht mehr sonst brech ich zusammen"
dann hab ich sie erstmal in ruhe gelassen bis 10 uhr abends ca.
ich wollte einfach wissen warum genau!
Sie meinte: " Ich brauche abstand versteh es doch"
irgendwann kurz darauf hab ich sie dann in ruhe gelassen.

Am nächsten Tag war dann irgendein Freund von ihr bei ihr,en sie glaub ich noch garnicht so lange kannte.
Ich war natürlich zu Hause am Durchdrehen, am verzweifeln, am heulen und sauer war ich auch ein bisschen.
Mich will sie nicht sehen um ihr leben in den Griff zu bekommen und nächsten tag ist er bei ihr???? Ich bin durchgedreht !
Irgendwann meinte sie dann, dass der wohl was von ihrer besten freundin will und sie wohl auch was von ihm...sie "vermittle" ja nur.
Naja anrufen durfte ich sie nicht weil sie das nicht wollte und irgendwann hat sie dann zum ersten mal ein wenig klartext gesprochen:

"kann ich mit dir auch telefonieren nachher"
"nein ich kann / will das nicht"
"hab ich dich verloren?"
"es tut mir leid aber im moment geht es nicht"
"wieso nicht"
"...es ist einfach nicht mehr so wie früher und zz stell ich mir das anders vor"
"warum ist es nicht mehr so wie früher?"
"weil menschen sich änder....aber es leigt nciht an dir"
"warum liegt es an dir und was stellst du dir anders vor?"
"mein leben. die beziehung....ich habe mich eben verändert udn die luft is einfach raus...."

Nach fast 3 Monaten Beziehung ist einfach die Luft raus -.- aber okay

"meinst du da kommt nochmal luft rein?"
"ich glaub nicht"
"zumindest in nächster zeit nicht"

"sind denn wenigstens noch ein paar gefühle für mich da?"
"als ob die von einen tag auf den anderen weggehen....aber nicht mehr so wie früher"

und plötzlich heißt es:

"der streit mit jenni (wieder ihre beste Freundin) hat mcih alles anders sehen lassen...
es hat mir eben alles gezeigt dass ch was anderes suche..."

GERADE DA war ich immer für sie da und hab ihr mut gemacht und gut zugeredet und da hat sie mir die schönen Dinge geschrieben.

DAnn hab ich halt gefragt was ihr fehlt etc.

"weil es für mich einfach keine "echte" beziehung war...das klint blöd..aber ich aknn es nicht beschreieben"

Ich muss sagen ich war ihr erster Freund und ich glaub kaum dass sie so weiß wie eine Beziehung auszusehen hat. Für mich war
es auch die erste längere aber ich hab gesehen wie meine Freunde das anstellen und bei denen klappte es zum teil auch sehr gut.

"ich hab doch alles versucht und war immer bei dir weil unsere Liebe zueinadner da war"
"aber zu ener beziehung gehört aber auhc noch mehr"

ich hab dann gefragt was noch dazu gehörte aber sie meinte das weiß man so und das kann man nciht erklären...und sie sehe ja
dass ich das auch nicht weiß....
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 20.01.2008, 20:53
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 20.01.2008, 20:54
 Re: Große Liebe verloren :*(

#2 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
Teil 2:

"du verstehst nicht...ich will zz keine beziehung...und bitte lass endlich dieses denk an mich....."
"ja sry ich schreib nur was ich fühle..du weißt garnicht wie es mir geht..
.es macht mich nur alles so fertig vielleicht kannst du dich in mich hinein versetzen"
"aber wenn ich du wäre würde ich bestimmt nicht mir schreiben...daran sieht mans dochw ieder"
"ich kann nicht anders ich will dich jetzt auch in ruhe lassen...und wenn man "nur"
eine BeziehungsPAUSE hat und noch Gefühle für den anderen da sind dann darf
man ja vielleicht meinen dass noch an mich ab und zu gedacht wird."
"ja langsam verschwinden die aber....sow ie das hier alles läuft.."
"lass sie nicht verschwinden"
"tut mir auch leid...aber ich aknn da nix machen...wenns nich is dann isses eben nciht"


Nächter tag:

"flo cih glaube du hast es nicht verstanden....es tut mir sehr leid wie ich dich verletzte
habe aber es ist bestimmt nicht nur die schule...und ich wollte ehrlich sein, weil wenn die
gefühle nicht mehr da sind ist das nun mal so....ich möchte aber das wir iwann nurmal
miteinander umgehen können...denn du bist ein toller mensch....doch vll sollten wir erst
einmal auf abstand egehn und iwann können wir hoffentlich freunde sein..."

Plötzlich sind keine Gefühle mehr da... und dieses Freunde sein...ich hätte kotzen können.

Nächster tag: 25.Dezember

Ich bin einfach so zu ihr hingefahren und wollte sie nochmal sprechen.
ich hab gefragt ob ich reinkommen darf sie meinte nein und ist ein schritt aus der tür rausgekommen
und in diesem moment kam ihre mutter aus der tür und meinte:"natürlich kannst du reinkomemn, ihr könnt
doch hochgehen und reden"

Ihre Mutter hat mich immer gemocht, da ich so ein netter Junge bin, wie sie zu ihrem Cousin sprich meinem Freund gesagt hat.
Als sie damals Jennifer kennengelernt hat, war sie immer öfter auf Partys am Wochenende und das hat ihrer Mutter dann auch nicht so gefallen
Durch mich wurde sie dann ein bisschen ruhiger und sie ist weniger auf Partys gegangen und ist mehr mit mir , ihrer besten Freundin und meinen
Freunden weggegangen ...wie z.B was trinken gehen, Weihnachtsmarkt oder Oktoberfest oder einfahc mal zu haus oder halt
bei ihrer besten Freundin Jennifer gewesen

Dann sind wir hochgegangen ich natürlich voll am heulen
Ich hab mich für die schöne zeit bedankt und gesagt dass ich sie liebe etc.
Sie meinte ja wir leben doch alle in verschiedene leben...usw.
mehr weiß ich auch nicht mehr genau.

Abends hab ich dann mit ihr nochmal telefoniert und erfahren dass sie Gefühle für ihren besten Freund bekommen hat, den sie
einen Monat vor mir kennengelernt hat.
Damals wollter er wohl was von ihr aber irgendwie kam ich dann einen Monat später.
Sie meinte "er führt sein leben so wie ich mir das vorstelle" "ohne ihn kann ich nicht mehr sein"
Und dann gings mir erstmal richtig scheiße.

Ich sie dann auch ca. bis zum 1.1.08 in RUhe gelassen.
AM anfang vernünftig miteinander geredet dann kam ich wieder auf das Thema zu sprechen.
Es kam plötzlich 2 Gründe ins SPiel.
Unzwar dass ich nicht so für sie da war wenn es ihr schlecht ging und dass ihr bester Freund irgendwie besser für sie da war.

der 2. Grund war dann Party machen.
Sie hatte mich 3mal gefragt ob ich mit zur abiparty will

-Einmal bin ich mitgegangen
-2.mal war mir das sehr kalt da es draussen war und ich mir bei der ersten party schon alles abgefroren habe.
Da ist sie dann auch nicht hingegangen.
-3. mal hatte ich wirklich kein geld dafür und dann ist sie mit ihren Freundinen alleine hingegangen
Ich bereue es zu tiefst dass ich da nicht migegangen bin, da sie da wohl ihrendwie umgekippt ist und da hätte ich bei ihr sein
MÜSSEN ! Aber ich kann ja leider nicht in die Zukunft blicken...

Zwischendurch waren halt Geburstage oder Mädelsabende etc.
Das habe ich ja alles verstanden und sie war auch überhaupt! nicht sauer oder so.

naja und der 3. Grund war dann halt ihr bester Freund.
Sie meinte: "er isses einfach"

sie meint aber sie hat mich wirklich geliebt und glücklich war sie auch..

"dann bin ich beruhigt...du sahst so glücklich die ganze zeit aus und
hast mir immer geschrieben wie doll du mich liebst . Wieso hast du
plötzlich gemerkt er isses und ich nicht mehr?"

"woher soll ich das wissen?"

Hmm naja sie kann ja nix für ihre Gefühle.
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 20.01.2008, 20:54
 Re: Große Liebe verloren :*(

#3 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
Teil 3:


Irgendwann waren wir dann bei ihrer besten Freundin und sie war auch da.
Auf dem nach Hause weg hab ich das Thema nochmal angesprochen und als ich frage ob die Gefühle
dann nur wegen den 2 Sachen weggegangen sind, meinte sie "kann ich nichts zu sagen" irgendwann meinte
sie "ohne ihn kann ich nicht mehr leben" ....naja klasse hab ich mir dann gedacht -.-
wieder für ein paar Tage in ruhe gelassen und irgendwann kamen dann noch andere Gründe sie sie mir alle nicht wirklich erklären konnte wie
rauchen,party,freunde,wir leben in verschiedenen Welten..
Rauchen und Partys kann ich verstehen ..ich hätte mal öfter mitgehen können aber freunde?wir leben in verschiedenen welten? totaler
SChwachsinn.Konnte sie mir dann auch nicht wirklich erläutern was sie damit meinte...

"Was meinst du mit wir leben in verschiedenen Welten?"
"Ja ich mach abitur und studiere und ihr habt noch euren Spaß und so"
"Denkste mir ist schule nicht wichtig. Und du willst doch auch deinen Spaß haben am Wochenende und wir auch.
....
"ist aber trotzdem anders"

Wer ist denn immer Party machen gegangen mit ihrer besten Freundin?
Und das mit dem Rauchen hat sie doch auch akzeptiert und weiter nichts gesagt nachdem ich es eingeschrenkt hatte.

"Aber du hast es trotzdem geschmeckt?"
"gerochen"
"Ja meine Freunde rauchen, meine Eltern auch ich kann da nicht wirklich was für, selbst wenn ich nicht ab und zu rauche würde,
würden die Klamotten bisschen riechen"
...keine antwort von ihr

und wegen Freunde:

"Du hast dich doch immer gut mit meinen Freunden und so verstanden"
"hab ich gesagt dass es an deinen Freunden liegt?"
"Ja warum liegt es denn an deinen?"
"kp"

Irgendwann meinte sie dann dass wir ja garnicht zu einander passen was völliger unsinn ist in meinen augen.
NACH 2 1/2 Monaten kennenlernen und fast 3 Monaten Beziehung meint sie plötzlich dass wir nie zueinander gepasst haben????
Das hat mich mit am meisten fertig gemacht...

Paar tage später hab ich ihr mal genau gesagt was ich hier jeden Tag durchmache dass ich jeden tag am heulen bin etc.
Sie meinte knallhart: "das bringt dir garnix wenn du jeden Tag am heulen bist"
Sie meinte ich würde an deiner Stelle garnicht mit mir schreiben sonder mich hassen.
Ich meinte nur dass es manchen kerlen vielelicht scheiß egal ist wenn die Freundin schluss macht aber bei manchen die es
ernst gemeint haben mit der Beziehung die heulen dann und sind traurig etc.
Dann hab ich ihr mal meine meinung gegeigt unzwar dass sie unreif ist und zu feige gleich mit der Wahrheit rauszurücken sei es per icq telefon
oder persönlich. ICh hab sie ungefähr von 19.12 bis 14.1. ca "genervt" mit ca. 1 bis 2 wochen pause dazwischen.
Seit dem tag an hab ich sie in ruhe gelassen.

Wenn man glücklich ist und der meinung das alles perfekt läuft und plötzlich macht der Partner schluss dann wird man halt gernervt
weil man wissen will warum. Und wenn man etweder keine antworten oder nur verschlungene antworten bekommt wo man 10mal
nachfragen muss etc. dann macht einen das fertig weil man dann meistens immernoch nicht schlauer geworden ist.

Ne freundin von mir meinte auch das ist dass sie nciht mich geliebt hat sondern sie hat es geliebt dass ich bei ihr war und dass sie einfach
mal wissen wollte, wie es ist wenn man einen Freund hat der an seiner Seite ist...ich weiß nicht was ich davon halten soll...nach all den
sachen die wir gemacht haben, nach all den Sachen die sie gesagt und geschrieben hat...ich kanns mir nicht vorstellen.
Kurz nachdem wir zusammengekommen sind meinte sie: "Du bist mir das beste was mir passieren konnte" und das hat sie zu ihrem
Cousin auch gesagt.



ch verstehs nicht wie kann man sich so schnell verändern.
Zuerst noch alles super und dann merkt sie plötzlich das stimmt nicht mehr. Innerhalb von ein paar tagen?
Und ob der Strei mit ihrer besten Freundin der Grund war ..ka.. hat sie wohl nur irgendwie als ausrede benutzt.
Vielleicht wars auch nur ihr bester Freund.
Und diese paar Gründe die, sie davor die ganze zeit akzeptiert hat und KEIN Wort gesagt hat, dass es sie ankotzt ausser das eine mal
wegen Rauchen..und das wusste sie schon als wir uns kennengelernt habe und zusammengekommen sind
.irgendwie kann das auch nicht sein. Nach 2 1/2 Monaten kennenlernen und fast 3 Monate Beziehung fällt dir auf einmal
auf dass wir ja garnicht zueinader passen und dass wir in verschiedenen Welten leben...oh mein Gott..
Sie ist meine große Liebe und ich hab sie verloren..vielleicht durch Fehler die ich gemacht habe weil ich mir zu sicher war...dass ich sie nicht
verlieren werde. Aber vielleicht hat irgendwer einfluss auf sie genommen..vielleicht ihre beste freundin...vielleicht irgendwer anders.
Sie hat sich sehr verändert im gegensatz zu früher. Sie ist meiner Meinung nach kälter und herzloser geworden.
Dass sich die Wege nach dieser wundervollen Zeit mal so trennen würde und dann auch noch soooo schnell hätte ich niemals
gedacht.Ich hab sie einfach gesucht und gefunden .Sie ist meine große Liebe und sie wird es noch lange bleiben. Auch wenn ich die letzten 6 Tage
mal nicht geheult habe..dafür waren die Wochen davor umso schlimmer.
Ich hab das Gefühl nach aussen hin tut sie so als ob sie eine taffe Frau ist aber in ihrem inneren siehts ander aus.
Sie war oft zu feige mir irgendwas zu sagen sei es per icq oder am telefon.Kein wunder dass ich sie so lange gernervt habe wenn
sie mir immer erst stück für stück sagt was sache ist.
Wundert mich echt, dass sie mir das mit der Pause persönlich gesagt hat.
Meiner Meinung nach tut sie so als ob sie voll die erfahrung habe mit beziehungen und Kerlen etc. aber das stimmt überhaupt nicht.
ICh war ihr aller erster Freund und ich kann mir denken dass sie bevor sie ihre beste freundin kennengelernt hat fast garnix mit Jungs am Hut hatte.
Und daher auch nciht weiß wie eine Beziehung auszusehen hat....vielleicht hat sie irgendeine Traumvorstellung davon.
Trotzdem unmenschlich wie man sich innerhalb von ein paar tagen sich so verändern kann und die Gefühle weggehen.
Vielleicht hat sie sich von irgendwem beeinflussen lassen.
Dass sich unsere Wege so schnell trennen nach all den Sachen die wir gemacht haben nach all den Sachen die sie mir geschrieben hat.
Ich dachte echt besser kanns nciht laufen und dass wir lange zusammen bleiben.
Es lief einfach alles Perfekt aber trotzdem habe ich mir Vorwürfe gemacht.
Für jede Sekunde die ich nicht bei ihr war und hätte da sein können, für jedes falsche wort was ich gesagt habe, für jeden
noch so kleinen Fehler den ich begangen habe!

Ich bin der meinung sie hätte mehr über ihre Gefühle und Probleme mit mir reden sollen.
Aber das hat sie nur einmal gemacht wegen dem rauchen etc.
Deswegen dachte ich auch alles lief perfekt weil nix von ihr gekommen ist.
Und dann plötzlich...wie ein Faustschlag ins Gesicht.
Aber ich habe auch Fehler gemacht. Ich hätte echt schon paar mal mehr auf partys mit ihr gehen können weil ich wusste das sie das mag.
Aber so oft hat sie ich auch eigentlich garnicht gefragt, ok von mir hätte auch was kommen können aber ich hab nicht so die kontakte dafür.
Naja und ich hätte ihr mal öfter irgendwie was schenken oder sie einladen können. Ich hab ihr selten mal was ausgegeben und geschenkt
hab ich ihr eigentlich nur zum 2monatigen etwas. Ein Fehler von mir, den ich sehr bereue. Trotzdem hab ich auch gute sachen gemacht,
wenn etwas mit ihrem Laptop war hab ich es versucht zu reparieren, hab sogar ihr zimmer gesaugt und bettwäsche gewechselt.Sowelche
Sachen halt...macht ja auch nicht jeder.
Wie kann ma sich so schnell ändern...ich versteh es nciht.
Sie ist meine große Liebe und ich habe sie verloren.
Vielleicht habe ich mich auch zu sicher gefühlt dass ich sie nciht verlieren werde und habe dadurch Fehler begangen.
Erst nachdem sie ne "pause" wollte hab ich gemerkt wie sehr ich an ihr hänge.
..anfang Dezember noch shoppen gewesen und alles lief super und plötzlich alles kaputt.
Nachdem ich ihr das dann geschrieben habe vor ein paar tagen wegen unreif etc. hab ich nicht mehr mit ihr geschrieben.
Sie ist angepisst von mir weil ich sie halt zu oft damit genervt habe.
Vielleicht war es ein Fehler aber ich komm damit nicht klar wenn sie mir einfahc nicht sagen will was sache ist.
Hätte sie mir nicht von vornerein sagen können dass da Gefühle sind für den Kerl und alles gleich so schildern können?Dann hätt ich sie
wahrscheinlich doch in Ruhe gelassen. Nachdem ich gefragt habe warum sie nicht gleich schluss gemacht hat an dem Tag meinte sie:

Sie: "weil ich mir nicht so sicher war"
Ich: "und jetzt bist du dir sicher? "
Sie : "Ja "

Das gleiche hat sie glaub ich auch gesagt als ich mit ihr telefoniert habe am 25.12. sicher bin ich mir nicht aber es tut ja egt auch nicht
wirklich was zur sache.

Ich: "aber du hast damals auch gedacht dass sich vielleicht wieder alles einrenkt so wie du es gesagt hast?"
Sie: " Ja "


Sie meinte ja er wäre schon immer in ihr "drinn" gewesen..naja wenn ich das schonwieder höre =/
Ich mach mir immernoch Hoffnungen dass sie vielleicht irgendwann merkt was sie an mir hatte
und zurückkommt und sagt: "Es tut mir alles Leid, ich weiß jetzt du bist der richtige, ich liebe dich"
Das wär mein allergrößter Traum...ich liebe sie so unendlich doll und kann nicht mehr ohne sie :*(

Würd mich freuen zu hören was ihr dazu meint.

Gruß Flo
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 20.01.2008, 20:54
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 20.01.2008, 21:34
 Re: Große Liebe verloren :*(

#4 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
hallo FloJ!naja hab ja auch hier im kummerkasten was reingeschrieben weils bei mir so ähnlich war vor kurzem.zumindest das verhahlten meiner exfreundin mit dem knallhart sein als du geweint hast und so.bei mir war da genau das gleiche habe alles für sie gemacht und ihr immer geholfen.den dank dafür bekommt man immer hinterher.
deswegen müsst ich dir eigentlich gut zusprechen aber des kann ich auch nicht weil ich weis wie du dich fühlst.aber jetzt siehst vielleicht das du nicht der einzige bist.nurn kleiner tip:geh ihr aus dem weg sonst wirds schmutzig.
kopf hoch wird wieder
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 20.01.2008, 21:40
 Re: Große Liebe verloren :*(

#5 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
noch was.ich habe meiner ex auch gesagt ob sie eigentlich weis wie scheisse es mir geht und habe auch geweint.sie meinte dann nur:jetzt kommt sowas.und lies mich stehen.das war ein fehler.ich weis nicht ob da frauen automatisch so sind das sie das alles kalt lässt.wir haben ja auch nur gefühle.aber anscheinend darf man die nicht zeigen.
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 20.01.2008, 21:41
 Re: Große Liebe verloren :*(

#6 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
ja im moment geh ich ihr auch aus dem weg ich schreib auch nicht mehr mit ihr seit ca. 6 Tagen und gesehen haben wir uns auch nicht. Aber wenns dann noch irgendwann passiert dass wir uns sehen kommt alles wieder hoch irgendwie, die ganzen Gefühle, die supertolle Zeit die wir hatten. Paar von meinen Freunden
sagen, dass sie nicht weiß was sie will und das sie es irgendwann bereuen wird...ich bete jeden Tag dafür, dass sie recht haben.
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 21.01.2008, 21:07
 Re: Große Liebe verloren :*(

#7 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
des is echt krass,i dachte schon das ich da der einzige bin.aber dein letzter beitrag mit dem bereuen und so,echt krass des trifft bei mir genau 100 prozent zu.vielleicht haben wir ja beide glück?hoffen wirs mal
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 21.01.2008, 22:07
 Re: Große Liebe verloren :*(

#8 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
oh ja...
Je öfter ich irgendwelche Foren finde desto öfter seh ich auch Leuten die es genauso geht wie mir und die genau das selbe denken wie ich...war irgendwie erstaunt darüber.
Ich hab mir mal diese 5 Regeln von einem gewissen "Richard Tscherney" durchgelesen wie man seine Ex zurückgewinnen kann. Ich versuche die mal einzuhalten auch wenns schwer fällt. Kann ich dir auch nur mal empfehlen. Einige Fehler von denen hab ich schon begangen weil ich nicht wusste wohin mit den Gefühlen aber jetzt versuch ichs besser zu machen....vielleicht bringts was.
Aber angenommen man hat sie zurückgewonnen, irgendwie bleibt da son kleines komisches Gefühl in einem drinn. Aber eigentlich wünscht man sich doch, dass sie von selber wiederkommt und merkt was sie für einen riesen Fehler gemacht hat.Ich wär auf jedenfall vorsichtiger wenn es nochmal so weit kommen sollte. Ich dachte immer ich bin der einzige für sie und das bleibt auch für eine längere Zeit so aber anscheinend hab ich mich geirrt.....und das zerreist mein Herz in 1000 Stücke....wenn ich dann irgendwann erfahre, dass sie wieder vergeben ist und jetzt irgendwer anders zu Hause auf ihrem Stuhl sitzt und in ihrem Bett liegt wo ich bis vor 1 1/2 Monate auch noch drinngelegen hab, überglücklich mit ihr im Arm.....das macht mich einfach fertig.....ich kanns immernoch nicht glaube....dass alles so schnell ging, am 6. Dezember hab ich ihr noch geschrieben : "

"Ich bin immer für dich da mein
Schatz.Ich liebe dich und will dich nie
verlieren :-* ...du schaffst das...:-*"

und sie antwortet :

"Danke :*(! I'm here without you baby,i think about you baby and i dream about you all the time! Wirst du nicht denn ich liebe die so sehr! "

und 2 Wochen später wars vorbei...einfach so.
Es hat sich garnix angedeutet.
Oft sehen Männer ihre Andeutungen nicht aber ich glaub da war wirklich nichts ausser dass sie in der Woche vor der "Pause" abends keine Zeit hatte nur am Freitag. ABer ich hab mir keine wirklichen Gedanken gemacht.
Und letztens durfte ich erfahren, dass ihr Freund der einen Tag nachdem die Pause wollte bei ihr war,schon öfter da war...oh ja das hat mir auch zu schaffen gemacht wenn ich dann das gesagt bekomme...und da waren wir noch zusammen !!!
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 21.01.2008, 22:23
 Re: Große Liebe verloren :*(

#9 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
Genau wie ihr beide dole haben auch wir beide über die Zukunft geredet. Ich hab ihr gesagt, dass ich ein Referat machen müsse anfang Dezember und sie meinte sofort:" ja schatz das machen wir zusammen" und dann hat sie mir von ihrem Geburtstag erzählt und wie das so ablaufen würde und dass wir zusammen in den urlaub fliegen und ich mit ihr Zur ihrer Abi - Abschlussfeier in der SChule gehen soll, die übrigens erst in 2 ca.Jahren ist, dass ich mit zum Derby Dortmund gegen SChalke mitfahren soll ende Januar. Naja vielleicht hat sie auch übertrieben mit dem Vorrausplanen.
Und einmal hat sie mir erzählt wie sie sich ihre Hochzeit vorstellt....

Nachdem dann Schluss war meinte sie auch, dass sie die "rosarote Brille" aufgehabt hat...von liebe geblendet? pff wenn ich nicht lache..aber es macht mich nur noch mehr trauriger wenn ich sowas hören muss.
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 21.01.2008, 22:23
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 22.01.2008, 21:20
 Re: Große Liebe verloren :*(

#10 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
ich finds immer wieder erstaunlich das du eigentlich genau so denkst wie ich.was bei dir passiert ist und immer noch passiert spiegelt sich in meiner situation wieder.
ich bin zb schon 2 mal mit ihr in den urlaub geflogen.
mir hatte sie eine woche bevor es aus war auch gemailt:ich bin froh das ich dich habe und wir schaffen das zusammen.jaja blablabla.und jetzt?kommt nur noch arschloch wixer psyche und son müll.immer wenn ich sie sehe kommt bei mir auch so ein komisches gefühl.fast wie angst.einerseits hass ich sie dafür was sie getan hat aber andererseits würd ich sie gerne wieder haben auch wenns schwer werden würde.du hasts ja noch gut deine ist nicht vergeben.meine dagegen hat leider schon einen.aber da hört man nicht immer was gutes.das heisst:vielleicht besteht noch hoffnung.
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 23.01.2008, 14:19
 Re: Große Liebe verloren :*(

#11 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
kann aber sein dass sich das bald ändert. Das eine mal war ich mit ein paar Freunden bei ihrer besten Freundin und sie war natürlich auch da und ich durfte mir ansehen wie sie irgendwelche Bilder aus ihrem Port-Monee geholt und angeguckt hat, genauso wie ihr Handy wo er als Hintergrund war.
Wieso schreibt man mir noch so schöne Sachen und dann verliebt man sich hals überkopf in seinen besten Freund? Wie kann das sein...naja es muss ja irgendwie an mir gelegen haben irgendwas hab ich falsch gemacht....An anfang meinte sie sie brauche abstand und weiß nicht mehr ob sie mich liebt , dann war die luft irgendwann raus,dann war es keine echte beziehung für sie warum kann sie mir nicht erklären, dann war da plötzlich ihr bester Freund dann haben wir garnicht zueinander gepasst weil ich ganz anders bin als sie und wir in verschiedenen Welten leben...

Natürlich hab ich ein paar Fehler gemacht und einer war dass ich das Rauchen nicht für sie aufgegeben habe, sie hasst es sehr und ich war so stur und dachte das legt sich wieder, was ja eigentlich auch der Fall war denn sie hat lange nichts gesagt weil ich es halt eingeschrenkt habe...nur jetzt fällt ihr das als Grund ein warum mir nicht zueinander passen...oh nein wie ich mich hasse..ehrlich...naja ich hör jetzt eh auf
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 23.01.2008, 21:27
 Re: Große Liebe verloren :*(

#12 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
hat sie denn das nicht vorher gewusst das du rauchst?auserdem was is denn das für ein bescheuerter grund?aber des is typisch frau.bei meiner wenn was nicht nach ihrem kopf gegangen is war schluss mit lustig.bei ihr hat es zum schluss raus auch geheissen das wir zu verschieden sind.frag mich dann blos wie wir es über ein jahr miteinander ausgehalten haben.schon komisch das ganze.und warum sie immer gesagt hat das sie so glücklich ist.alles nur müll.ich hass solche leute.ich hab nichts dagegen wenn man sich normal trennt denn gegen gefühle kann man ja nichts machen aber so?scheiss frauen echt
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 23.01.2008, 23:59
 Re: Große Liebe verloren :*(

#13 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
Ja eben sie hat es vorher gewusst . Nach 2 1/2 Monaten kennenlernen sind wir zusammengekommen, naja und dann hab ich halt ganz normal weitergeraucht. Auch wenn sie dabei war aber immer so, dass sie das so wenig wie möglich mitbekommen hat.Ab und zu hat sie auch gesagt: "du stinkst wieder nach Rauch" und war bisschen sauer aber das hat sich schnell wieder gelegt.Naja und nach dem Streit halt eingeschrenkt.
Oh ja ich hasse sowas auch. Sie hat mir auch gesagt dass sie glücklich ist und mich über alles liebt wie gesagt sogar anfang dezember noch. Und als ich sie dann mal gefragt habe nachdem schluss war: "Warst du glücklich oder nicht?" meinte sie einfach nur: "glücklich" und als ich dann gefragt hab : "Hast du mich eigentlich wirklich geliebt?" meinte sie einfach nur: "Ja" =/ klang nicht so überzeugend aber da gings ihr auch irgendwie nicht so gut und war halt auch genervt von mir, ich hoffe sie hat das nicht einfach so aus dem affekt rausgesagt, ich hoffe es ist wirklich so gewesen. Meine eine Freundin meint immernoch, dass sie mich wohl nie so wirklich geliebt hätte und es nur irgendwie Kindergartenbeziehung gewesen ist. Aber wie gesagt nach all den Sachen die sie geschrieben hat...kann ichs nicht glauben ausserdem meinte sie als wir uns gestritten haben: "Das ist doch kein kindergarten hier man muss sich bemühen usw." .Recht hatte sie und angestrengt hab ich mich auch aber anscheinend wars nicht genug in ihren Augen, man muss ja auch nicht ALLES machen für sie, oder?
Ich hab mal gehört dass das irgendwie typisch ist wenn die Frauen sagen, dass man nicht zueinander gepasst hat ,nur weil die Gefühle weggegangen sind.
Ich würde mich besser fühlen wenn ich wüsste, und das würde dir denk ich ma bestimmt genauso gehen,dass es nur an ihrem besten Freund liegen würde, weil ich mir dann noch mehr hoffnungen machen könnte, dass sie zurückkommt.Aber wenn ich dann höre wir passen nicht zusammen und ich bin ja sooo anders als sie und 3 Monate hat das alles wunderbar funktioniert..naja..komisch die Frauen..
Irgendwie ist es klar, dass dieses Kribbeln nach 3Monaten Beziehung oder wie bei dir 1 Jahr nicht mehr so da ist wie am Anfang aber ich hab mal gelesen dass dann die Frauen denken irgendwie man braucht was neues. Die müssen sich erstmal im klaren darüber werden, dass man den Partner dann trotzdem noch liebt auch wenn es nicht mehr so kribbelt wie früher, wenn man sich wohlfühlt beim Partner und es toll ist seine nähe zu spüren und glücklich ist dann passt das doch, und das war bei ihr der Fall, da bin ich mir sicher wenn ich sie angeguckt habe und wenn ich gelesen habe was sie so geschrieben hat zu mir.
Und als ich gefragt habe warum sie erst jetzt auf den Trichter gekommen ist dass wir nicht zueinander passen kam zuerst: "kp" und irgendwann dann "ist mir erst jetzt aufgefallen" und als ich dann gefragt habe ob das Gefühl sagt wir passen nicht zueinander oder diese Gründe die sie mir nicht wirklich erklären konnte meinte sie: "beides" hmm...
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 24.01.2008, 21:09
 Re: Große Liebe verloren :*(

#14 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
bei meiner wars so das sie sich am anfang zu sehr in mich verliebt hat und zum schluss raus war es anders.ich hoffe ja immer noch das sie vielleicht kurz mal was anderes braucht und dann vielleicht merkt was sie an mir hatte.naja so richtig hoffnung hab ich zwar nicht mehr aber naja was soll ich tun?letzens an silvester da hatte sie ja schon ihren neuen war des voll komisch.erst zog sie voll die fresse weil sie mich engumschlungen mit meiner besten freundin gesehen hat und dann behauptet sie das ich sie geschlagen haben soll.naja kurze zeit später fragte sie mich warum ich auf einmal in diese eine disco geh und mit ihr nie dort hin bin.und warum ich auf einmal mit diesen ganzen leuten rumhäng.da dacht i mir auch,hm is da noch was?aber umso mehr zeit vergeht umso mehr glaub ich nicht das sie mich wirklich geliebt hat.was will ich auch anders erwarten von einer 19jährigen?nix eben.sie wusste auch vieles von mir bevor wir zusammen gekommen sind.danach wollte sie das ich einiges für sie änder.und ich war noch so blöd und hab das gemacht.ich kann dir nur raten dir selber keine schuld in die schuhe zu schieben.denn das habe ich auch gemacht.ich habe alles auf mich geschoben und das hat sie anscheinend ausgenutzt.am anfang unserer beziehung hatten wir uns mal gestritten und da hat mich das so kalt gelassen das sie heim gefahren is weil ich sie ausgelacht habe.kurze zeit später als sie daheim war hat sie mir gemailt das es ihr leid tut.so wenn ich immer gewesen wäre dann wärs vielleicht nie so weit gekommen.ich weis blos das ich keiner mehr hinterher renn.man sieht ja was da immer raus kommt.am besten wärs man könnte sich seine traumfrau selber zusammenstellen.träum träum
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 25.01.2008, 01:10
 Re: Große Liebe verloren :*(

#15 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
Oh ja das wär echt schön aber die würde dann genauso sein wie meine ex-freundin weil sie einfach wunderbar war... lieb,nett, sooo unheimlich süß und gutaussehend.

Ich bete jeden tag dafür was du geschrieben hast...dass sie einfach merkt was sie an mir hatte und zurückkommt aber ich seh dass sie voll vernarrt in den Kerl ist ...und die freundin von mir meint immernoch dass sie mich nicht so wirklich geliebt hat ...sie hat das wohl gedacht aber sie wusste nicht was echte liebe ist...weil ich ihr erster freund war..ich hoffe aber trotzdem es ist nicht so gewesen...3mal wurde sie gefragt ob sie mich wirklich geliebt hat und sie hat immer ja hab ich gesagt...aber ob sie das nur so gesagt hat? oder nicht wusste was echte liebe ist?
Irgendwie hat ihr der Kerl den Kopf verdreht oder so...ka !

Niemand versteht sie NIEMAND! keiner von meinen FReunden. Sie sagt irgendwelche Gründe die keinen halt haben und die sie mir nicht erklären kann alles komisch....!
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 25.01.2008, 01:10
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 25.01.2008, 11:05
 Re: Große Liebe verloren :*(

#16 | Zitieren |

raq ist Offline raq
Petting-Fan
Also mal vorweg. Ihr seit beide wohl recht unerfahren was Partnerschaften angeht und 3 Monate Beziehung ist echt kurz. Ein kurzer Teil deines Lebens und entsprechend solltest du dem diesen Wert auch zuschreiben. Sprich komm mal runter von deiner Herzschmerzduselei, denn die nimmt grade abartige Züge an.

Jeder hat ja so seine Vorstellung von der Liebe und wie er sie zum Ausdruck bringt. Bei dir habe ich den Eindruck du lebst in einer Disney Verfilmung. Du weißt schon diese "perfekt" vorgelebte Vorstellung, die man aus entsprechenden Märchen oder Filmen kennt. Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage... Tjaa gilt wohl nur nicht fuer dich, denn du wurdest unsanft aus deiner rosa roten Blase gestochen mit der du doch so zielstrebig die Wolke 7 angepeilt hast. Welcome to realitiy sometimes it´s hard...
Also kommen wir mal zum Punkt: Das Wort perfekt faellt ziemlich oft im Zusammenhang mit Parnterschaft bei dir. Merk dir mal eins Perfekt is boring! Wer immer alles richtig macht oder glaubt es zu tun, der bringt keine Spannung rueber. Es ist richtig nach und nach Dinge von sich Preis zu geben und sich dem Partner stückchenweise zu offenbaren, aber überportioniere es nicht, oder verausgabe dich nicht zu schnell. Wenn du immer schreibst "ich liebe dich ueber alles", "ich vermisse dich so sehr", "ich kann nicht ich brech zusammen" vermittelst du ihr damit ein bestimmtes Gefühl. Nämlich, dass sich dich voll und ganz in der Tasche hat und dich jederzeit haben kann. Das wirkt nicht anziehend. Hinzu kommt wenn du ihr immer diese Regelmäßigkeit gibst, hat es einen Overuse Effekt. Die Worte "ich liebe dich" sind sehr bedeutsame Worte und entsprechend rar, sollten sie fuer bestimmte Situation verwendet werden. Sie verlieren an Substanz, an Besonderheit je öfter du sie nutzt.

Wenn deine Freundin eine Auszeit braucht, dann gib sie ihr auch. Du hast es genauso gemacht wie man es nicht machen sollte. Du verhälst dich in der Situation wie ein Pochen. Wenn jemand sein Leben glätten will, neu sortieren muss, ihm einen zusätzlichen Inhalt verleihen will, misch dich da nicht ein und sei nicht drauf erpicht deinen Platz einzufordern, der wird dir schon zugewiesen. Du wirst als unangenehmes Pochen wahrgenommen und wenn man dir sagt "hey...lass mich doch mal bitte in Ruhe" meldet sich gleich das Pochen mit "liebst du mich nicht mehr? bist du ungluecklich mit mir? denkst du noch an mich?". Was meinst du wohl wer dann alles zum Zahnarzt rennt? Funkstille, das ist das woran du dich haelst. Sie wird sich schon bei dir melden.

Nun hat sie nen neuen und was machst du? Richtig, du hoffst, dass sie wieder kommt. Statt einfach dein Leben weiterzuführen, stagnierst du an negativen Gefühlen vll sogar an Rachegelüsten, Missgunst etc. Sei mal ein wenig selbstfokussierter...life goes on und das sollte deins auch.
 Beiträge: 59 | Punkte: 145 | Wohnort: Halle | Registriert seit: 2834 Tagen (Mar 2007)
 
Neuer Beitrag 25.01.2008, 15:29
 Re: Große Liebe verloren :*(

#17 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
raq schrieb:
Also mal vorweg. Ihr seit beide wohl recht unerfahren was Partnerschaften angeht und 3 Monate Beziehung ist echt kurz. Ein kurzer Teil deines Lebens und entsprechend solltest du dem diesen Wert auch zuschreiben. Sprich komm mal runter von deiner Herzschmerzduselei, denn die nimmt grade abartige Züge an.

Jeder hat ja so seine Vorstellung von der Liebe und wie er sie zum Ausdruck bringt. Bei dir habe ich den Eindruck du lebst in einer Disney Verfilmung. Du weißt schon diese "perfekt" vorgelebte Vorstellung, die man aus entsprechenden Märchen oder Filmen kennt. Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage... Tjaa gilt wohl nur nicht fuer dich, denn du wurdest unsanft aus deiner rosa roten Blase gestochen mit der du doch so zielstrebig die Wolke 7 angepeilt hast. Welcome to realitiy sometimes it´s hard...
Also kommen wir mal zum Punkt: Das Wort perfekt faellt ziemlich oft im Zusammenhang mit Parnterschaft bei dir. Merk dir mal eins Perfekt is boring! Wer immer alles richtig macht oder glaubt es zu tun, der bringt keine Spannung rueber. Es ist richtig nach und nach Dinge von sich Preis zu geben und sich dem Partner stückchenweise zu offenbaren, aber überportioniere es nicht, oder verausgabe dich nicht zu schnell. Wenn du immer schreibst "ich liebe dich ueber alles", "ich vermisse dich so sehr", "ich kann nicht ich brech zusammen" vermittelst du ihr damit ein bestimmtes Gefühl. Nämlich, dass sich dich voll und ganz in der Tasche hat und dich jederzeit haben kann. Das wirkt nicht anziehend. Hinzu kommt wenn du ihr immer diese Regelmäßigkeit gibst, hat es einen Overuse Effekt. Die Worte "ich liebe dich" sind sehr bedeutsame Worte und entsprechend rar, sollten sie fuer bestimmte Situation verwendet werden. Sie verlieren an Substanz, an Besonderheit je öfter du sie nutzt.

Wenn deine Freundin eine Auszeit braucht, dann gib sie ihr auch. Du hast es genauso gemacht wie man es nicht machen sollte. Du verhälst dich in der Situation wie ein Pochen. Wenn jemand sein Leben glätten will, neu sortieren muss, ihm einen zusätzlichen Inhalt verleihen will, misch dich da nicht ein und sei nicht drauf erpicht deinen Platz einzufordern, der wird dir schon zugewiesen. Du wirst als unangenehmes Pochen wahrgenommen und wenn man dir sagt "hey...lass mich doch mal bitte in Ruhe" meldet sich gleich das Pochen mit "liebst du mich nicht mehr? bist du ungluecklich mit mir? denkst du noch an mich?". Was meinst du wohl wer dann alles zum Zahnarzt rennt? Funkstille, das ist das woran du dich haelst. Sie wird sich schon bei dir melden.

Nun hat sie nen neuen und was machst du? Richtig, du hoffst, dass sie wieder kommt. Statt einfach dein Leben weiterzuführen, stagnierst du an negativen Gefühlen vll sogar an Rachegelüsten, Missgunst etc. Sei mal ein wenig selbstfokussierter...life goes on und das sollte deins auch.



Irgendwie warst du auch noch nicht richtig verliebt oder? Sonst wüsstes du wie verdammt dreckig es einem geht wenn die Freundin die du über alles liebst auf einmal schluss macht aus heiterem himmel...und da ist es scheiß egal ob es 1 monat war oder 2 oder 3 oder 1 Jahr oder noch länger. Ich war überglücklich mit ihr und ich weiß selber dass es nicht gut ist wenn es zu pefekt läuft. Es lief auch nicht perfekt es lief gut ! Wir hatten schon unsere Auseinandersetzungen aber die waren sehr klein! Und anscheinend hast du wohl auch nicht den ganzen text von mir gelesen, denn das wüsstest du dass sie das nur so gesagt hat mit dem leben in den griff bekommen blabla 5 tage danach kam das mit ihrem besten freund und sie hat mich belogen und wollte mir halt nicht sagen warum sie so plötzlich ne pause haben wollte. Und das hat mich fertig gemacht! Diese Feigheit und Verschwiegenheit....natürlich hab ich Fehler gemacht vielleicht wär es besser gewesen sie gleich in ruhe zulassen aber dann sehe es jetzt auch nicht anders aus und ich hab damals meinen gefühlen freien lauf gelassen bis ca. 5 Tage nachdem sie pause wollte dann hab ich aufgehört mit dem ich liebe dich etc. weil ich weiß dass sie das nicht hören will und sie sich noch mehr entfernt damit.
Selbstverständlich geht mein leben weiter nur im moment ist mein Leben im Arsch...weil ich einfach den ganzen verdammten tag an sie denken muss und ich sie nicht ausm kopf rausbekomm. Und wenn ich dann jeden tag an orten vorbeigehen muss wo wir überglücklich waren da stellt man sich auch mal vor wie es damals war und man versinkt wieder in Gedanken.
VON WEGEN GEFÜHLSDUSELEI. Das hier ist immernoch ein KUMMERFORUM wo man mal sagen darf was man fühlt und was einem wiederfahren ist...mein gott selber kein plan haben aber meinen man hätte voll die erfahrung mit Partnerschaften oder was?
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 25.01.2008, 18:54
 Re: Große Liebe verloren :*(

#18 | Zitieren |

raq ist Offline raq
Petting-Fan
Ich hab den Fehler gemacht und den gesamten Text gelesen, daher ist es mir auch klar, wie was laut deiner Ausführung geschehen ist. Deine Gefuehlsduselei springt nun mal nach 3 Seiten Text direkt ins Auge. Und wenn du so wie du es beschreibst deine Liebe auch ausgelebt hast, kann ich durchaus verstehen, weshalb da jemand kalte Füße kriegt.
 Beiträge: 59 | Punkte: 145 | Wohnort: Halle | Registriert seit: 2834 Tagen (Mar 2007)
 
Neuer Beitrag 26.01.2008, 01:09
 Re: Große Liebe verloren :*(

#19 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
raq schrieb:
....Und wenn du so wie du es beschreibst deine Liebe auch ausgelebt hast, kann ich durchaus verstehen, weshalb da jemand kalte Füße kriegt.



Das musst du mir erklären
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 26.01.2008, 13:32
 Re: Große Liebe verloren :*(

#20 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
da hast du recht das unsere exfreundinen uns in der tasche hatten.aber du musst auch richtig lesen.ich habe gesagt das ich das nie wieder tun würde und daraus gelernt habe.also ich könnte das aber nicht mit gefühlen spielen und so hart bleiben.dafür bin ich zu lieb einfach.deswegen sind solche leute auch bescheuert.wenns in der liebe nicht mehr passt kann man ja zumindest alles normal klären aber nicht so wie die beiden das gemacht haben.klartext reden is warscheinlich ein fremwort für frauen.auserdem hat das nichts damit zu tun das wir unerfahren sind.das hat nur was damit zu tun das man seine gefühle zeigt,und das machen nicht viele leute weil sie dafür zu cool sind.und wenn man einen menschen wirlich liebt dann darf man das auch machen.von uns beiden hat auch keiner gesagt das er so nicht mehr weiterleben kann oder so ähnlich.sorry aber da versteh ich dich nicht was du da teilweise geschrieben hast.
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 26.01.2008, 13:41
 Re: Große Liebe verloren :*(

#21 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
nur,wenn man einen menschen wirklich liebt und dann so entäuschst wird is das doch ganz klar das man da nicht nach ein paar wochen hinweg ist.wenn man alles reingesteckt hat.in einer beziehung ist das wichtigste das man miteinander redet.und das hatte unsere exfreundinen anscheinend nicht für nötig gehalten.lieber machen sie sich aus dem staub.und da brauchen wir uns keine gedanken machen das wir schuld sind.so was ist nur feige.und,des ist nicht böse gemeint aber dann sag du nochmal das wir bzw ich keine erfahrung darin hab.ich steh net auf so sachen wie,aus der einen beziehung raus und dann in die nächste nach 2 wochen oder so wieder rein.dann hat man die erste ja nicht geliebt.das ist wirklich das problem der menscheit.gefühle einfach mal zuzulassen.man könnte ja uncool rüber kommen oder als weichei.meine fresse
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 27.01.2008, 22:46
 Re: Große Liebe verloren :*(

#22 | Zitieren |

angi15 ist Offline angi15
Petting-Fan



Alter: 23
Geschlecht: Weiblich
Hey kommt mal wieder runter .

Nicht jedes Mädel ist so . oO

Eine von meinen Beziehungen war genauso . Sonntags alles perfekt , Montags Beziehung zuende . Also von daher -.-

Und nicht jede Exfreundin ist so . Und laut dem was ich da oben geschrieben habe müsstet ihr merken das auch Kerle so sein können . -.-

Meine Meinung als Frau !

LG Angi

Nichts ist in sich gut oder schlecht .
Das denken macht es erst dazu .

Shakespeare
 Beiträge: 110 | Punkte: 178 | Wohnort: Obertraubling | Registriert seit: 2864 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 28.01.2008, 19:45
 Re: Große Liebe verloren :*(

#23 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
angi15 schrieb:
Hey kommt mal wieder runter .

Nicht jedes Mädel ist so . oO

Eine von meinen Beziehungen war genauso . Sonntags alles perfekt , Montags Beziehung zuende . Also von daher -.-

Und nicht jede Exfreundin ist so . Und laut dem was ich da oben geschrieben habe müsstet ihr merken das auch Kerle so sein können . -.-

Meine Meinung als Frau !

LG Angi



Ja wir sagen doch garnicht, dass die Frauen so sind. Es gibt viele Männer die arschlöcher sind aber es gibt genauso viele Frauen!

Bei mir wars genauso Dienstag Friede Freude Eierkuchen und nächsten Tag wollt sie ne Pause haben und wie ich heute erfahren habe hat sie germerkt, dass sie zwar den ersten Tag traurig war aber dann irgendwie nicht mehr und dann hat sie ganz schluss gemacht. Sie hat mich zwar geliebt aber am anfang waren nicht so viele Gefühle da wie für ihren neuen jetzt. Sie meinte heute sie brauche etwas älteres und erfahrenenes . Sie hat überhaupt garkeine erfahrung und sie meinte ihre Freunde sind alle älter und sie kann sich besser mit denen identifizieren. hmm höchstens 4 von ihren freunden sind älter als ich und ich bin keineswegs irgendwie kindisch veranlagt oder so..gott bewahre...naja und meine freunde egt auch nicht. Machen halt mal irgendwie kacke oder labern scheiße aber die sind alle reif und benehmen sich anständig nur im moment ignorieren einige sie weil die wissen was sie abgezogen hat. Sie kann ja nix für ihre Gefühle aber dann hätte man mal irgendwie vernünftig das klären können. und wenn ich das jetzt wiede höre....ich passe einfach nicht zu ihr und sie sucht was älteres und erfahrerenes und die ganze zeit 5 1/2 Monate hat das alles wunderbar geklappt und dann ganz plötzlich nicht mehr ich dreh am rad echt.
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 28.01.2008, 20:19
 Re: Große Liebe verloren :*(

#24 | Zitieren |

angi15 ist Offline angi15
Petting-Fan



Alter: 23
Geschlecht: Weiblich
Ich kann dich trösten auch das hab ich bereits hinter mir .

Selbst eine diplomierte Psychologin sagte das ich mit meinen fast 17 jahren mehr Lebenserfahrung habe als manch ein 25jähriger .

Ich meine , wenn sie bis jetzt nur DICH als Freund gehabt hat , kann es doch nicht sein das sie jetzt auf "ältere" steht und sich besser mit denen "identifizieren" kann .

Wenn ich son scheiß wieder höre schäm ich mich dafür eine Frau (ein Mädchen) zu sein .

Ich meine ich wusste ja das es solche gibt , aber das man sowas immer häufiger zu hören / lesen bekommt .

Und ganz ehrlich ?

Wieso regst du dich überhaupt auf ?

Ich meine , gut ok , Gefühle sind da . Aber wenn sie schon so scheiße drauf ist gibts nur EINS : In den Wind schießen und sich irgendwann eine Suchen die etwas mehr im Hirn hat und auch weiß was sie an dir hat . Oder eventuell auch etwas mehr Zeit lassen und mit der Person zusammen zu kommen .

Weil meistens merkt man erst nach einer gewissen Zeit , welche Macken der Angebetete hat .

LG Angi

Nichts ist in sich gut oder schlecht .
Das denken macht es erst dazu .

Shakespeare
 Beiträge: 110 | Punkte: 178 | Wohnort: Obertraubling | Registriert seit: 2864 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 28.01.2008, 20:41
 Re: Große Liebe verloren :*(

#25 | Zitieren |

FrauBradshaw ist Offline FrauBradshaw
Petting-Fan



Geschlecht: Weiblich
meiner meinung nach klingt das extrem danach, als hätte deine freundin sich von ihren anderen kleinen freundinnen beeinflußen lassen, die ihr erzählen "was alles in eine beziehung gehört". das übliche "nach 3 monaten sex" und "liebesbeweise".. oh man, wenn die mal erwachsen geworden ist, wird sie das anders sehen. ich seh das so: das hat nichts mit ihrem leben zu tun, du bist ihr einfach zu langweilig geworden und sie hat einfach keine lust mehr.

"Die Guten legen uns auf's Kreuz... die Bösen legen uns auf's Kreuz... und die anderen - wissen nicht, wie's geht..."
 Beiträge: 121 | Punkte: 162 | Wohnort: Orange County | Registriert seit: 2518 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 28.01.2008, 20:44
 Re: Große Liebe verloren :*(

#26 | Zitieren |

angi15 ist Offline angi15
Petting-Fan



Alter: 23
Geschlecht: Weiblich
Zitat:
oh man, wenn die mal erwachsen geworden ist, wird sie das anders sehen. ich seh das so: das hat nichts mit ihrem leben zu tun, du bist ihr einfach zu langweilig geworden und sie hat einfach keine lust mehr.



Du bist also auch der Meinung das er sie in den Wind schießen soll ?!

Aber bei sowas schämt man sich doch echt ne Frau (ein Mädchen) zu sein .

Nichts ist in sich gut oder schlecht .
Das denken macht es erst dazu .

Shakespeare
 Beiträge: 110 | Punkte: 178 | Wohnort: Obertraubling | Registriert seit: 2864 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 28.01.2008, 22:58
 Re: Große Liebe verloren :*(

#27 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
Ja irh habt recht.. Ja ich glaub auch sie hat sich sehr beeinflussen lassen. Früher war sie anders drauf und es hat ihr immer gut gefallen was wir so gemacht haben hat immer ein lächeln auf dem Mund gehabt.
Ja hmm "nach 3 Monaten sex" ..hmm naja wie soll ich sagen ich habs so nach 1 1/2 bis 2 Monaten probiert bisschen intimer zu werden aber sie hat abgeblockt und dann hab ichs sein gelassen. war auch zu früh bisschen..geb ich zu, denkt ich bin so einer der gleich so rann gehen will..oh nein! OK und Liebesbeweise. Ich hab ihr halt oft geschrieben ich liebe dich und will die nie verlieren ich weiß garnicht was ich ohne dich machen soll etc. per icq, svz oder auch persönlich aber so richtige liebesbeweise...hmm egt nur zum 2 monatigen...ne rose und eine tafel ihrer lieblingsschokolade ..man muss ja nicht gleich übertreiben mit strauß rosen und kette etc. langsam angehen es hätte sich ja entwickelt aber ich hab andere sachen gemacht wie ihr zimmer aufgeräumt, staubgesaugt, bett bezogen oder hintergrund für ihren pc gemacht das hat auch 2 stunden gedauert weißte, Dinge die auch zeit in anspruch nehmen aber auch was bringen...so denk ich irgendwie trotzdem mach ich mir vorwürfe dass ich mal öfter mit ihr telefonieren hätte sollen, wir haben kaum getelt aber sehr oft gechattet und abends halt öfter gesehen in der woche und WE halt was gemacht so wie es sein sollte egt naja und ich hätte ihr vielleicht paar mal mehr einladen können oder so süße sachen halt...aber man muss ja nicht übertreiben, das wär ja noch gekommen im grunde standen wir am anfang der beziehung.
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 29.01.2008, 22:14
 Re: Große Liebe verloren :*(

#28 | Zitieren |

dole ist Offline dole
Klugscheißer
naja frauen halt.nichts gegen dich angie.
 Beiträge: 20 | Punkte: 40 | Wohnort: Traunstein | Registriert seit: 2528 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 29.01.2008, 23:25
 Re: Große Liebe verloren :*(

#29 | Zitieren |

raq ist Offline raq
Petting-Fan
FloJ schrieb:
Das musst du mir erklären


Nun, du hast sie mit der rosa Liebeskäule erschlagen. Falls du nach Beispielen suchst, die findest du zu genüge in deinem letzten Posting. Ich will auch nicht ausschließen, dass du von Anfang an auf keine Liebe gestoßen bist. Konstruktiv will ich dich jedoch nur drauf hinweisen, was du anders machen kannst.

@dole: ich hab mir nicht deine postings durchgelesen, daher wird es schwer sein das Geschriebene auf deine Situation zu beziehen.
 Beiträge: 59 | Punkte: 145 | Wohnort: Halle | Registriert seit: 2834 Tagen (Mar 2007)
 
Neuer Beitrag 30.01.2008, 13:47
 Re: Große Liebe verloren :*(

#30 | Zitieren |

FloJ ist Offline FloJ
Petting-Fan


Themenstarter/in
achso ok. Naja ich weiß man soll der Freundin auch nicht zu oft sagen "ich liebe dich" aber ich habs halt auch nicht übertrieben damit. Ich hab schon paar Sachen gemacht die sie gefreut haben aber wie gesagt man muss ja nicht alles machen...es hat ja einfach alles wunderbar geklappt nur wenn ich das jetzt höre von ihr von wegen: "die wissen manchmal wie wir ticken" denk ich mir irgendwie "wusste ich das nicht auch manchmal?" und dann sagt sie wir passen nicht zusammen..."hat es nicht fast 3 Monate gepasst? und sie brauch einen älteren und erfahreneren...ohman..und dann gibs wieder Vorwürfe was ich nicht gemacht hab.

Und auf keine Liebe gestoßen bin ich nicht. Sie meinte ja sie hat mich geliebt nur sind die Gefühle jetzt stärker für ihren besten Freund als für mich damals und sie merkt gerade was echte Liebe ist. Naja ist schon echt scheiße das zu hören jetzt.

Beitrag editiert von FloJ am 30.01.2008, 13:50

Beitrag editiert von FloJ am 30.01.2008, 13:53
 Beiträge: 55 | Punkte: 125 | Wohnort: kp | Registriert seit: 2525 Tagen (Jan 2008)
 
Neuer Beitrag 30.01.2008, 13:47
 Werbung

AdBot
Mister Ad

Seiten (2): [1], 2 »

  

xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Kummerkasten / Partnerschaft » Große Liebe verloren :*(

[ Neue Antwort ]


Heute ist der 19.12.2014, 07:27 Uhr

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Verfassers wieder.
Für den Inhalt der Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.


Powered by: xpBulletin Board Version 2.3.0
Generiert in 0.1420 Sekunden
« Übersicht | @Twitter | @Facebook | Sitemap | Impressum »