Unser neuestes Mitglied: clgroschmurie

92 Besucher derzeit online [ Zeigen ]

Startseite | Werbefreies Forum: Jetzt Mitglied werden! | Login | Team | Suchen
Statistik | Hilfe / FAQ | Regeln
Willkommen auf dem xpBulletin Board, Gast.
Du bist nicht registriert oder eingeloggt.
Dein Letzter Besuch war am: 31.10.2014, 22:10 Uhr.
[ Alles als gelesen markieren ]
xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Erotik Forum & Sex Forum » Mein Mann sagt er ist ein Cuckold
Benutzer im Forum aktiv: Keine

[ Neue Antwort ]


Autor
Thema: Mein Mann sagt er ist ein Cuckold

Bewertung: 1 Bewertung - Durchschnitt: 5

Seiten (2): [1], 2 »

Neuer Beitrag 31.03.2006, 16:52
 Mein Mann sagt er ist ein Cuckold

#1 | Zitieren |

bärbel33 ist Offline bärbel33
Jungfrau

Geschlecht: Weiblich
Ich wusste erst nicht was ein Cockold ist bis ich im Netz angelesen habe. Mein Mann meint es ehrlich, was mir erst jetzt richtig bewusst wird.
Ich bin hin und weck von dem Gedanken soll ich mit Ihm so eine Beziehung aufbauen.
Wer hat damit Erfahrung und kann mir/ uns Hilfe geben. Was kommt da auf uns zu. Ich dachte das mein Mann und ich zufrieden in unserer Beziehung sind.

Liebe Grüße.
Bärbel33

Beitrag editiert von cyberwusel am 12.02.2007, 22:58
 Beiträge: 9 | Punkte: 21 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 3223 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 16:52
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 16:58
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#2 | Zitieren |

Sterndal ist Offline Sterndal
Problemlöser



Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
was ist das denn ?
 Beiträge: 1.226 | Punkte: 1.481 | Wohnort: Germany/NDS | Registriert seit: 4211 Tagen (Apr 2003)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 16:58
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 17:22
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#3 | Zitieren |

Morticia ist Offline Morticia
Beziehungsexperte



Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Ich hab das zuvor auch noch nicht gehört oder gelesen, aber laut meinen Rechercheergebnissen geht es dabei offenbar darum, dass der männliche Part eines Paares seine Partnerin von Fremden besteigen lässt und sich dabei auf das Zuschauen beschränkt.

Denke das hier ist recht aussagekräftig:
Zitat:
Ich glaube, "cockold" ist eine amerikanisierte Fassung von "cuckold". Cuckold ist der "gehörnte Ehemann". Soll angeblich von Cuckoo, also Kuckuck kommen, und hat irgenwas mit dem Kuckucksei zu tun.
In der fassung "cockold" soll es halt auch wahrscheinlich einen Zusammenhang mit "cock", also dem Slang-Ausdruck von Penis, herstellen.
In der einschlägigen Szene wird "cockold" offensichtlich auch als "Codeword" dafür verwendet, dass der Seitensprung seiner Frau mit seiner Zustimmung bzw. unter seiner Mitwirkung stattfindet.


Es war. Es wird nie wieder sein.
 Beiträge: 728 | Punkte: 1.375 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 4523 Tagen (Jun 2002)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 17:34
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#4 | Zitieren |

Pusteblume83 ist Offline Pusteblume83
Partner-Versteher

Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Hehe, da hätt ich nichts gegen, wenn mein Freund mir erlauben würde mit anderen... und er wolle nur dabei zuschauen...

Nein im Ernst, ist, glaub ich, ziemlich ungewöhnlich
Falls dir das aber Spaß machen könnte, hört es sich doch ganz interessant an. Natürlich nur, solange du es möchtest

Schlechter Sex geht auch im Freien!!!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!!
 Beiträge: 657 | Punkte: 1.047 | Wohnort: Essen | Registriert seit: 3195 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 17:39
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#5 | Zitieren |

Gummibear ist Offline Gummibear
Amor



Geschlecht: Männlich
Pusteblume83 schrieb:
Hehe, da hätt ich nichts gegen, wenn mein Freund mir erlauben würde mit anderen... und er wolle nur dabei zuschauen...

Nein im Ernst, ist, glaub ich, ziemlich ungewöhnlich
Falls dir das aber Spaß machen könnte, hört es sich doch ganz interessant an. Natürlich nur, solange du es möchtest



Na ich weiss nicht. Findest du wirklich? ... also ich koennts mir vorstellen, wenn beide ihren Spass haben. Aber wenn einer nur dasitzt und zuschaut???? Eher nicht.
 Beiträge: 3.330 | Punkte: 2.925 | Wohnort: Cosmopolit | Registriert seit: 3139 Tagen (Mar 2006)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 17:44
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#6 | Zitieren |

Pusteblume83 ist Offline Pusteblume83
Partner-Versteher

Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Das war doch nur Spaß!!!!!
In einer Beziehung bin ich total monogam und auf ONS steh ich auch nicht, egal ob mir einer zuschaut oder nicht.

Hatte mit meinem Freund nur mal eine lustige Diskussion darüber, dass ich mal gern ne Frau ausprobieren würde. Da meinte er nur "Kein Problem, aber dann möchte ich zuschauen!!"

Schlechter Sex geht auch im Freien!!!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!!
 Beiträge: 657 | Punkte: 1.047 | Wohnort: Essen | Registriert seit: 3195 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 18:45
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#7 | Zitieren |

Gummibear ist Offline Gummibear
Amor



Geschlecht: Männlich
Pusteblume83 schrieb:
Das war doch nur Spaß!!!!!
In einer Beziehung bin ich total monogam und auf ONS steh ich auch nicht, egal ob mir einer zuschaut oder nicht.

Hatte mit meinem Freund nur mal eine lustige Diskussion darüber, dass ich mal gern ne Frau ausprobieren würde. Da meinte er nur "Kein Problem, aber dann möchte ich zuschauen!!"



Hmm .. dieses "nur zuschauen" find ich bloed. Entweder meine Partnerin macht mit und uebernimmt auch einen Part, oder aber es ist uninteressant fuer mich. Wenn sie zuschaut haette ich so das Gefuehl, dass ich hier quasi als "Pornodarsteller" missbraucht werde. Ausserdem wuerde ich mir zu sehr beobachtet vorkommen ...
 Beiträge: 3.330 | Punkte: 2.925 | Wohnort: Cosmopolit | Registriert seit: 3139 Tagen (Mar 2006)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 18:50
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#8 | Zitieren |

Gecko ist Offline Gecko
Romantiker



Alter: 27
Geschlecht: Männlich
naja wenns ihm spaß macht zu zuschauen und es ihr nichts ausmacht ist das ok nur zwing dich nicht um ihm einen gefallen zu tun sondern nur wenn du es auch willst............

und ich glaub ich würds meiner feundinn auch erlauben mit ner Frau zu schlafen wenn ich zu schauen darf aber danach will ich sex

aber sollte nicht zur gewohnheit werden sonst kriegt man seine frau noch von ner lesbe ausgespannt.......

I luv u, u luv me, wir luven zusammen ei wo luven ma den hi?
 Beiträge: 558 | Punkte: 870 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 3221 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 18:54
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#9 | Zitieren |

Ann ist Offline Ann
Domina



Alter: 26
Geschlecht: Weiblich
Ich habe sowas mal irgendwo auf einer Seite im Internet gesehen. Da musste der Mann seine "Schulden abbezahlen", indem er demjenigen seine Frau "auslieh" und dabei zuschauen "musste"...

Also ich würde sowas an deiner Stelle wirklich nur dann machen, wenn du es willst. Manche Frau würde sich über den "Freischein" vielleicht freuen, aber es kann glaub ich genauso schlimm sein, wie wenn er mit einer anderen rumvögelt. Mich würde das fertig machen...
 Beiträge: 9.302 | Punkte: 12.017 | Wohnort: Hannover / Wien | Registriert seit: 3195 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 18:54
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 31.03.2006, 19:09
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#10 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Hallo Bärbel,

wenn ich deine anderen Posts so lese, geht ja daraus hervor, daß du kein völlig unbeschriebenes Blatt bist, was diese Thematik angeht.
Worin besteht denn nun die aktuelle Problematik? Will er gar nicht mehr mitmachen und sich ausschließlich aufs Zuschauen beschränken, oder denkt er schon abundzu mal wieder aktiv zu werden?
Macht es dir den Saß, wenn er "nur" zuschaut? Denn wenn du deine Lust nur daraus beziehst, daß du ihm was "Schönes" tust, wird es sicher auf Dauer nicht gehen.

viele Grüße
Rübe

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3369 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 01.04.2006, 00:35
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#11 | Zitieren |

bärbel33 ist Offline bärbel33
Jungfrau

Geschlecht: Weiblich

Themenstarterin
Hallo Rübe,

Nun zu dem was mein Mann mir Vorschlägt ist ein festen Partner mit in unsere Beziehung zu holen. Mein Mann hat nicht vor nur zu zu schauen, Er möchte uns eine offene Liebe bieten. Wo Er mir / uns einen Hausfreund und nicht nur eine kurze Bekanntschaft wünscht.
Mein Mann will nicht nur zu zu schauen, aber auch nicht über mich herfallen. Nach seiner Meinung hat es für Ihn einen besonderen Reitz. Was ich aus seiner Sicht durch aus verstehen kann. Stell Dir vor was in meinem Kopf und anders wo los ist. Mein Mann hat mir glaubhaft versichert das eine Frau wenn sie in einer festen Beziehung ist und in einer guten Ehe einen Hausfreund haben sollte.
Ich weiß das mein Mann mich noch nie betrogen hat. Natürlich ist sein Wunsch nicht Alltäglich. Was kann ich machen. Mal unter uns, welcher Partner bietet seiner Frau an sich einen Hausfreund zu suchen das beide Spaß haben. Ich habe auch nachgefragt ob Er dann mit anderen Frauen was anfangen würde. Mit Sicherheit nicht, versprach er mir.
Mein Mann will mich auch nicht drängen. Er würde wenn ich mich mit Ihm dazu Entschließe über aus freuen.

Und nun was halte ihr davon.
 Beiträge: 9 | Punkte: 21 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 3223 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 01.04.2006, 00:53
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#12 | Zitieren |

ironclad ist Offline ironclad
Bravo-Leser



Geschlecht: Männlich
Das man Phantasien hat die noch nicht ausgelebt wurden heißt doch nicht dass man unzufrieden ist oder gar unglücklich.
Also mal keine Sorge.

Es kommt nun drauf an wie du darüber denkst und ob du darauf wirklich neugierig bist. Wenn nicht tu es nicht.

Meine Freundin mag den Gedanken auch dass ich eine andere vor ihr vernasche, aber bei uns würde es dann doch nicht beim zuschauen bleiben

The mystery of love is greater than the mystery of death
- Oscar Wilde
You miss 100 % of the shots you never take
- Wayne Gretzki
 Beiträge: 78 | Punkte: 95 | Wohnort: ZW | Registriert seit: 3148 Tagen (Mar 2006)
 
Neuer Beitrag 01.04.2006, 01:00
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#13 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Es bleibt die Frage, ob es nicht mit dem dritten im Bunde unweigerlich zu emotionalen Konflikten kommen wird..??
Es ist ja schon ein Unterschied, ob man mal eben im Swingerclub einen Dreier durchzieht, oder eine sexuelle Dauerfreundschaft mit jemanden hat, der etwas häufiger ins Haus kommt als der Staubsaugervertreter...
Glaubst du, daß du dazu in der Lage wärst, oder anders gefragt - hältst du eure Bezeihung für so gefestigt, daß ihr daraus kein Schaden entsteht?

viele Grüße
Rübe

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3369 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 01.04.2006, 11:21
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#14 | Zitieren |

Kater72 ist Offline Kater72
Petting-Fan

Alter: 42
Geschlecht: Männlich
bärbel33 schrieb:
Ich wusste erst nicht was ein Cockold ist bis ich im Netz angelesen habe. Mein Mann meint es ehrlich, was mir erst jetzt richtig bewusst wird.
Ich bin hin und weck von dem Gedanken soll ich mit Ihm so eine Beziehung aufbauen.
Wer hat damit Erfahrung und kann mir/ uns Hilfe geben. Was kommt da auf uns zu. Ich dachte das mein Mann und ich zufrieden in unserer Beziehung sind.

Liebe Grüße.
Bärbel33



Bist du bösartig oder gutartig hin und weck?
Möchtest du es oder möchtest du es nicht?
Das ist doch die Frage die sich für dich erstmal stellt.
Bist du der Mensch da für?
Willst du eure Beziehung ändern oder nicht.

Überforderst du deinen Mann und hat er Angst dich zuverlieren?
Auf diese Weise könnte bei dir bleiben und du hättest die Möglichkeiten bei Seitensprünge deine Lust zu stillen.

Er vertraut dir das du wieder zu ihm kommst!

Gruß Kater72

"Hart ist der Zahn der Bisamratte, härter ist nur die Morgenlatte"
 Beiträge: 253 | Punkte: 145 | Wohnort: Gelnhausen | Registriert seit: 3269 Tagen (Nov 2005)
 
Neuer Beitrag 03.04.2006, 17:07
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#15 | Zitieren |

bärbel33 ist Offline bärbel33
Jungfrau

Geschlecht: Weiblich

Themenstarterin
Hallo Karter

Für mich war es auch Neuland zu hören das mein Mann Freude daran hat mich mit einen zweiten Mann zu verwöhnen.
Ich selbst hatte nie den Gedanken daran, um erst garnicht meine Ehe zu gefärden.
In der Zwischenzeit habe ich mich viel mit meinen Mann genau darüber Unterhalten. Es läge nur noch an mir, ob ich mit mache.
Mitlerweile sind schon ca. fünf Wochen ins Land gegangen und ich muß zugeben das ich mich nicht mehr so gegen den Gedanken wehre.
Natürlich ist das was Anderes als würde ein Mann mit zwei Frauen oder so.
Aber warum sollten wir das nicht mal versuchen. Wir können uns ja immer noch dagegen Entscheiden. Ich bin auch nicht die Frau die Dominant ist und mein Mann nur zuschauen wollte. Nee, dafür kenne ich Ihn nur zu gut. Uns, mein Mann und mir, wäre es viel lieber einen bekannten Mann zu haben, als die Frauen die ihren Männern die Hörner aufsetzen. Oder ?
Und was ist mit dehn Frauen die sich mit zwei Männer einlassen die sie nicht kennen sind diese Frauen besser.

Ich weiß selbst noch nicht ob ich das kann ( oder Mache). Doch reitzvoll finde ich den Gedanken von Tag zu Tag mehr.
Ich würde meinen Schatz deswegen nie gegen einen anderen Mann tauchen wollen. Dafür weiß ich was ich an Ihm habe.

Grüße. Bärbel
 Beiträge: 9 | Punkte: 21 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 3223 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 07.04.2006, 00:15
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#16 | Zitieren |

kettenhund ist Offline kettenhund
Jungfrau
Hey,
die Vorstellung das ein anderer meine Perle besteigt, ist schon ziehmlich antörnend.
Sich dabei evt. noch von einer Mietze verwöhnen lassen, warscheinlich der Hammer.

Doch in der Realität würde ich den Typen eher vermöbeln.

In welcher hinsicht ist man noch also frei

Der Kettenhund
 Beiträge: 1 | Punkte: 2 | Wohnort: Flensburg | Registriert seit: 3130 Tagen (Apr 2006)
 
Neuer Beitrag 07.04.2006, 00:15
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 21.10.2006, 00:00
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#17 | Zitieren |

alberto45 ist Offline alberto45
Jungfrau
hallo bärbel,

mach dich frei von dem gedanken das du was falsches machst.
dein mann liebt dich so wie du bist und möchte mit seiner neigung dir was geben was ihm auch sehr viel spaß macht.

tu ihm den gefallen und es wird dir auch gefallen.

ich bin ein C1 und liebe meine frau die auch bärbel heißt, bis sie begriffen hat das uns nichts und keiner trennen kann.

es macht mir spaß meine frau mit ihrem freund nicht zu sehen oder auch noch viel mehr dabei zu sein. aktiev oder auch "nur" zu zu sehen. viele C1 cockold haben ihren großen spaß ihre frau danach zu begehren. mach dich bitte schlau und genieß das geschenk einen mann zu haben ein cockold zu sein.

liebe grüße alberto
 Beiträge: 1 | Punkte: 3 | Wohnort: kassel | Registriert seit: 2932 Tagen (Oct 2006)
 
Neuer Beitrag 21.10.2006, 09:02
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#18 | Zitieren |

Gelöschter Account ist Offline Gelöschter Account
Amor
Vielleicht braucht er diesen Kick wie sich andere Männer bei Dir sexuell wohlfühlen. Das hilft ihm wahrscheinlich zu einer Luststeigerung. Er mit Dir alleine hat evtl nur ein halbes Lustempfinden und durch das beobachten, wie sich andere Männer bei Dir wohlfühlen steigert es seine Lust auf Dich, um Dich quasi zu markieren.

Ich halte persönlich nix davon, wenn ein anderer Mann erst dazukommen muss, damit man sich an seiner Partnerin aufgeilen muss.

Wenn du natürlich selbst deine Freude auch daran hast, Dich von anderen (evtl vertrauten) Männer besteigen zu lassen, dann spricht natürlich nix dagegen.

Also ich würde mich ganz schön als Frau demütigend vorkommen, wenn ich IHM alleine als Lust nicht mehr ausreiche und ab und zu ein anderer Mann erst kommen muss, damit ein Lustgewinn erzielt werden kann.

Es ist eine Definitionssache. Wenn beide Partner das tolerieren können und gefallen darin finden, dann spricht natürlich nix gegen so ein Cockold-Poppen.

Dieser Account wurde gelöscht
 Beiträge: 2.697 | Punkte: 3.615 | Wohnort: Gelöscht | Registriert seit: 3362 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 21.10.2006, 10:03
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#19 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Der Thread ist vom März dieses Jahres, ich gehe mal davon aus, daß Bärbel ihr "Problem" bereits gelöst hat.

Gruß
Rübe

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3369 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 04.02.2007, 11:36
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#20 | Zitieren |

WOLFERL ist Offline WOLFERL
Jungfrau
Hallo, vor ca. 8 Jahren merkte ich, dass COCKOLD auf mich zutrifft, wobei ich diese Bezeichnung zu dieser Zeit noch nicht kannte. Ich bin verheiratet, hatte jedoch zur damaligen Zeit 1995 eine Freundin, mit der ich 9 Jahre zusammen blieb. Meine Frau wusste davon. In dieser Zeit spürte ich, dass es mich unglaublich anmacht, wenn sich meine Freundin, die gerne Halterlose und High-Heels trug, zusammen mit einem Minirock anderen Männern zeigte. Das ging soweit, dass ich sie bat, Gäste von uns auf eine bestimmte Art zu erregen. So rutschte schon mal der Rock hoch usw. Später, als sie spürte, wie mich das heiß macht, ging sie auf meine Wünsche weiter ein, was sehr viele unserer Bekannten so nie erwartet hätten. Sie küsste sie, fasste sie an, vor meinen Augen. Französische Spiele, Striptease und gemeinsame Saunabesuche blieben nicht aus. Einige Male habe ich sie gemeinsam mit einem Bekannten angefasst. geleckt und auch das... ja. Es gibt mir eine Befriedigung, doch möchte ich, im Gegensatz zu anderen, ebenfalls am aktiven Geschehen teilnehmen. Cockold ist ein dummes Wort für diese Art des Sex. Ich verstehe auf jeden Fall Männer, die in einschlägigen Foren und Anzeigen Rubriken inserieren, um einen anderen Mann für diese Form der Spiele zu finden. Ein Mal hatten wir in einem Club 3 Männer für meine Freundin, - und mich als Zuschauer. Es sind Erlebnisse, die ich nie vergessen werde. Die Beziehung endete aus anderen privaten Gründen im Jahre 2004. Cockold ist eine Vorliebe, keine Krankheit, eine Art des Masochismus, obwohl ich eigentlich einen anderen Part bei mir eher sehe.
Seitdem suche ich eine sehr gutaussehende Frau, die meine Vorliebe versteht. Es ist nicht leicht, auch wenn in Foren immer wieder das Gegenteil behauptet wird.

Beitrag editiert von WOLFERL am 04.02.2007, 11:38

Beitrag editiert von WOLFERL am 04.02.2007, 11:39

Beitrag editiert von WOLFERL am 04.02.2007, 11:41
 Beiträge: 2 | Punkte: 5 | Wohnort: Kronberg | Registriert seit: 2826 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 04.02.2007, 11:59
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#21 | Zitieren |

Nadine ist Offline Nadine
Petting-Fan



Alter: 26
Geschlecht: Weiblich
Hey Wolferl:
Aber warst du denn nie ein klitzeklein wenig eifersüchtig oder hattest du nicht mal Angst dass Sie zB den Sex mit Anderen besser findet als mit dir? Oder dass sie sich in einen anderen verlieben könnte mit der Zeit ?

Ich stell mir das irgendwie schwierig vor, für sowas muss man sich doch sicherlich 100%ig vertrauen können, oder?
 Beiträge: 125 | Punkte: 193 | Wohnort: Karlsruhe | Registriert seit: 2827 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 04.02.2007, 12:21
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#22 | Zitieren |

WOLFERL ist Offline WOLFERL
Jungfrau
Hallo Nadine, vielleicht ist es gerade dieses Gefühl - Eifersucht - mit dem ich in solchen Situationen verhältnismäßig gut umgehe. Vielleicht brauche ich diese "Angst" die jedoch in der totalen und fantasievollen Erotik ihren Lauf nimmt. Ich habe schon oft darüber nachgedacht, da ich diese Frau sehr liebte. Dieses Gefühl (Cuckold) erzielst du nicht mit irgendwem, es muss sogar eine starke gefühlmäßige Bindung vorhanden sein.

Leider habe ich mich von der Schreibweise mitreißen lassen
CUCKOLD wird mit U geschrieben.
Hier die Definition: [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]

Beitrag editiert von WOLFERL am 04.02.2007, 17:21
 Beiträge: 2 | Punkte: 5 | Wohnort: Kronberg | Registriert seit: 2826 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 04.02.2007, 23:34
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#23 | Zitieren |

Fancyeyes ist Offline Fancyeyes
Bravo-Leser



Alter: 25
Geschlecht: Weiblich
Hm....Also ich find den Gedanken eigentlich gar nicht sooo übel , ist ja im endeffekt son bissi wie legales fremdgehen , aber eigentlich hab ichs gar nit nötig bin ja voll und ganz zufrieden und trotzdem klingt das Interessant ^^
 Beiträge: 67 | Punkte: 74 | Wohnort: Sankt Augustin | Registriert seit: 2826 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 04.02.2007, 23:52
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#24 | Zitieren |

Nattefrost ist Offline Nattefrost
Klugscheißer



Alter: 25
Geschlecht: Männlich
Ich halte garnichts davon, genauso wie dieser Vibrator Ringe von Durex oder so
 Beiträge: 57 | Punkte: 37 | Wohnort: Hennef | Registriert seit: 2826 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 12.02.2007, 18:12
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#25 | Zitieren |

blitz ist Offline blitz
Jungfrau

Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Habe Euren Beitrag "cockold" mit Interesse gelesen. Jetzt wissen "wir" nur noch nicht wie es ausgegangen ist. Es ist nicht's ungewöhnliches, aber der zweite Mann bzw. der Hausfreund muß Erer gemeinsamen Vorstellung entsprechen. Sicher nicht ernfach den geeigneten Mann zu finden. Aber es geht. Hatte mal eine ähnliche Situation. Er hat zugesehen wie sie mir einen geblasden und geschluckt hat. Anschließend, so nach einer halben Stunde, haben wir noch schön Verkehr gehabt. Sie hat es gewollt und ihm hat es nicht's ausgemacht.

I'm alive
 Beiträge: 5 | Punkte: 9 | Wohnort: PS | Registriert seit: 2853 Tagen (Jan 2007)
 
Neuer Beitrag 12.02.2007, 20:56
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cockold

#26 | Zitieren |

engelkreis ist Offline engelkreis
Amor



Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Ach ja, übrigens würde ich die Mods bitten das Thema in "... Cuckold" umzuwandeln, weil das Wort falsch geschrieben ist und Leute vielleicht von hier noch weggehen und andere belehren wollen...

"I've been looking for a savior in these dirty streets
Looking for a savior beneath these dirty sheets
I've been raising up my hands
Drive another nail in. Just what god needs, one more victim (...)
Got enough guilt to start my own religion" (T. Amos, Crucify)
 Beiträge: 1.266 | Punkte: 2.620 | Wohnort: Marburg (Lahn) | Registriert seit: 3331 Tagen (Sep 2005)
 
Neuer Beitrag 17.02.2007, 10:40
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cuckold

#27 | Zitieren |

cucki ist Offline cucki
Jungfrau
Also ich selbst bin ein Cuckold und das schon sehr lange. Meine Partnerin hat einen Lover der mit ihr eine feste Beziehung eingegangen ist und das ist für uns drei eine sehr tolle Berreichrung in unserem Sexualleben. Während Er mit Ihr zusammen ist habe ich lediglich die dienende Rolle auszufüllen.Wir haben alle drei eine absolut vertrauensvolle Beziehung die völlig in ein normales Alltagsleben über gegangen ist.
 Beiträge: 1 | Punkte: 2 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 2813 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 20.02.2007, 03:57
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cuckold

#28 | Zitieren |

Markus_Kotter ist Offline Markus_Kotter
Jungfrau
Also ich bin 23 und meine Freundin ist 20. Ich fände zwar zwei Mädels oder mal nen Seitensprung interessant, aber viel interessanter fände ich eben auch, mal zuzusehen wie sie es von einem anderen bekommt. ICh frage mich schon, wie es dazu kommt dass ein man sowas sehen will, erklären kann ich es mir eigentlich auch nicht. Einerseits tut sie mir leid weil sie "nur" einen anderen außer mir hatte, und ihr in dem Alter einfach zu viel erfahrung entgeht, die sie verdient hätte, andrerseits ists wohl auch deswegen, weil ich keine riesen-Angst habe sie zu verlieren. Erstens bin ich sicher dass sie mich mag, zweitens weiß ich dass sie für mich nicht die frau des lebens ist, also würde ich nicht dran zugrunde gehen wenn sie doch mit einem anderen durchbrennen würde. Aber das ist natürlich was was ich nicht hoffe.
Geil stelle ich es mi z.b. vor wenn sie mir einen Bläst während sie von dem anderen gepoppt wird, oder ich schau einfach zu. Irgendwie glaube ich macht mich die vorstellung ihres entschuldigung suchenden Blickes an, wenn sie grade mit nem anderen vögelt und ich sie anschaue. Nicht wegen unterwüürfigkeit, ich würde sie dann ja aufmuntern und ihr zureden, aber irgendwas hat das.
Vielleicht sind das rachegelüste deshalb, weil sie immer glaubt alles besser zu checken als ich und sagt ich würde ohne sie eh nicht gescheit zurande kommen (was überhaupt nicht stimmt, das ist wohl eher so ein Mutter-Komplex). Also was es ist warum mich das auch so anmacht kann ich nicht genau sagen, aber ich hoff euch einen einblick gegeben zu haben.
Ich seh das übrigens nicht als Krankheit, ich fänds ganz nett mal auszuprobieren, hab aber kein problem damit "nur" normal Sex mit ihr zu haben.
Jetzt fällt mir aber doch was ein: Ich glaube die idee hat sich entwickelt, weil sie im vergleich zu allen anderen die ich bis jetzt hatte (4) so unglaublich gut bläst dass ich mir irgendwann gedacht habe dass es schade ist dass andere Männer das nicht auch erleben können...
Und so hab ich jedes mal wen sie mir einen bläst gedanken daran warum sie eigentlich nicht einem meiner Single-Freunde (oder wen fremdes) mal einen Bläst oder reinstecken lässt, ich meine letzteres müsste ihr doch trotzdem spaß machen, nachdem ihr die jungs auch ganz gut zusagen...
Ich habs ihr übrigens schonmal gesagt, aber nur einmal erwähnt. Da fand sie es verständlicherweise komisch, vielleicht auch wei lsie dachte sie sei mir nichts wert weil ich sie teilen würde...


P.S:rechtschreibfehler sind uhrzeitbedingt, weil ich schon fast einschlafe, sorry. Wer welche findet darf sie behalten.

Beitrag editiert von Markus_Kotter am 20.02.2007, 04:00

Beitrag editiert von Markus_Kotter am 20.02.2007, 04:01
 Beiträge: 6 | Punkte: 18 | Wohnort: München | Registriert seit: 2810 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 20.02.2007, 12:49
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cuckold

#29 | Zitieren |

Jimmi ist Offline Jimmi
Peepshow-Casanova

Alter: 49
Und wo findest Du so einen Mann? Internetz? Kneipe? Swingerclub?

Gruß vom Jimmi

Keine panik!
 Beiträge: 173 | Punkte: 279 | Wohnort: Eisenach | Registriert seit: 2992 Tagen (Aug 2006)
 
Neuer Beitrag 21.02.2007, 19:51
 Re: Mein Mann sagt er ist ein Cuckold

#30 | Zitieren |

redturnsblue ist Offline redturnsblue
Peepshow-Casanova
Hallo,

ein cuckold zu sein hat zunächst sehr viel mit Masochismus zu tun. Damit ich nicht falsch verstanden werde: Es geht um Genuß, Masochismus bedeutet, das Leiden der Demütigung zu geniessen.

Dabei ist es besonders reizvoll, wenn die Frau oder Freundin besonders hübsch ist und intensiv geliebt wird, dann ist nämlich die Eifersucht besonders intensiv. Auch gut, wenn sie auf eine besonders erniedrigende Weise gef.... und besa.... wird und manchmal auch, wenn andere Menschen dabei zusehen können, am besten Bekannte.

Manche cuckolds lassen ihre Frau auch besa.... und schlafen direkt anschließend mit ihr, nicht selten ohne Verhütung und sogar manchmal in der Absicht ein Kind von dem Liebhaber zeugen zu lassen, weil damit Eifersucht und Erniedrigung vollkommen sind.

Wenn alle Beteiligten das akzeptieren ist das bestimmt eine extrem lustvolle und besonders auch für die Frau interessante Erfahrung. Aber Vorsicht, daß die Frau sich intensiv in den neuen Liebhaber verliebt ist bei cuckolds durchaus erwünscht und soll ja das Leiden erhöhen.
Deshalb kann das ganze eine ganz schön spannende Achterbahnfahrt werden.

Ich persönlich finde, wenn alle Beteiligten gesund sind und zunächst nicht die absichtliche Kindzeugung im Vordergrund steht ist das eine besonders für die Frau tolle Erfahrung, weil sie von zwei Männern begehrt wird und sexuelle Spielereien zum Tragen kommen, die man nie wieder im Leben nachholen kann.
 Beiträge: 100 | Punkte: 225 | Wohnort: Essen | Registriert seit: 2811 Tagen (Feb 2007)
 
Neuer Beitrag 21.02.2007, 19:51
 Werbung

AdBot
Mister Ad

Seiten (2): [1], 2 »

  

xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Erotik Forum & Sex Forum » Mein Mann sagt er ist ein Cuckold

[ Neue Antwort ]


Heute ist der 31.10.2014, 22:10 Uhr

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Verfassers wieder.
Für den Inhalt der Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.


Powered by: xpBulletin Board Version 2.3.0
Generiert in 0.1263 Sekunden
« Übersicht | @Twitter | @Facebook | Sitemap | Impressum »