Unser neuestes Mitglied: Kücken666

70 Besucher derzeit online [ Zeigen ]

Startseite | Werbefreies Forum: Jetzt Mitglied werden! | Login | Team | Suchen
Statistik | Hilfe / FAQ | Regeln
Willkommen auf dem xpBulletin Board, Gast.
Du bist nicht registriert oder eingeloggt.
Dein Letzter Besuch war am: 22.10.2014, 05:05 Uhr.
[ Alles als gelesen markieren ]
xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Erotik Forum & Sex Forum » Deutsche oder Türken, wer ist länger?
Benutzer im Forum aktiv: Keine

[ Thema geschlossen ]


Autor
Thema: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

Bewertung: 1 Bewertung - Durchschnitt: 3

Seiten (2): [1], 2 »

Neuer Beitrag 14.02.2006, 00:18
 Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#1 | Zitieren |

Der_Andre ist Offline Der_Andre
Bravo-Leser
Hi, ich bin 1.80 und hab (wie mir gesagt wurde) deutschen Standartwert mit ca 15 bis 16 cm...
Wie ist das bei Türken, wo liegt da der Standartwert... ich bin nämlich in eine verliebt die einen türkischen freund hat der etwa 1,90 groß ist. Sollte sie ihn aber mal verlassen und das mal mit uns klappen will ich nicht dass sie meinen für zu klein hält... deswegen wollt ich mal fragen ob ich im vergleich zu dem noch ganz gut dastehen könnte...
 Beiträge: 33 | Punkte: 66 | Wohnort: Aachen | Registriert seit: 3185 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 14.02.2006, 00:18
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 14.02.2006, 01:29
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#2 | Zitieren |

Scrat ist Offline Scrat
Peepshow-Casanova



Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Die Länge allein ist nicht entscheident. Die sexuelle Leistungsfähigkeit S berechnet sich wie folgt:

S = Länge x Durchmesser x Technik.

Beachtet werden sollte hierbei die maximale, tendenzielle Auswirkung. Es werden also bei Überschreitung der Faktorgrenzen die obersten zulässigen Faktorwerte verwendet. Diese Faktorgrenzen beziehen sich nicht auf den Faktor Technik.

Der Faktor Nationalität kann vernachlässigt werden.

Bleib locker, dat passt schon
 Beiträge: 111 | Punkte: 234 | Wohnort: Bei die Alpen seinen | Registriert seit: 3180 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 14.02.2006, 08:55
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#3 | Zitieren |

Jaqueline0908 ist Offline Jaqueline0908
Amor
Wenn es ihr nur um einen Penis gehen würde, müsstest du auch Angst haben, dass sie bei Beathe Uhse Scherzpenisse kauft die noch grösser sind, was sollte sie dann noch mit dir? ...du hast vielleicht Probleme..., hast du nichts anderes zu bieten, als dein Penis...das wäre echt arm..
 Beiträge: 1.604 | Punkte: 3.583 | Wohnort: . | Registriert seit: 3186 Tagen (Jan 2006)
 
Neuer Beitrag 14.02.2006, 08:55
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 14.02.2006, 10:33
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#4 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Welche Penislänge ist normal?


Männerphantasie: "Hart wie Stahl und allzeit bereit"


Zunächst gilt die Regel: Die Penislänge kann nur in erigiertem Zustand gemessen werden!

Laut wissenschaftlichen Untersuchungen beträgt die durchschnittliche Penislänge in Mitteleuropa bei vollständiger Erektion 13,5 cm. Sowohl ein 2,5 cm kürzerer als auch längerer Penis sind vollkommen normal.

Einige Männer orientieren sich an den Penisgrößen, die sie in pornografischen Filmen gesehen haben. Dieser Maßstab ist denen von manchen Frauen vergleichbar, die ihr Aussehen nur mit Top-Modellen aus der Modebranche messen. Bernie Zilbergeld, ein amerikanischer Sexualtherapeut, hat das "Phantasiemodell" der Penislänge auf die Formel gebracht: "Er ist einen halben Meter lang, hart wie Stahl, allzeit bereit und haut dich aus den Socken."

Erwachsene Männer, deren erigierte Penislänge deutlich unter zehn Zentimetern liegt, sollten einen Urologen aufsuchen. Die Ursachen können sehr vielfältig sein.

Quelle: netdoktor

ich hoffe das hilft weiter....und ihr seid endlich mal mit 15/16cm zufrieden - mehr braucht niemand!
so und jetzt google ich mal - ob ich was über Türken finde, allerdings frage ich mich, was dir das bringt, denn wer sagt dir denn, das der Kerl auch einen Durchschnittspenis hat - du hast ja auch offensichtlich mehr als Durchschnitt, oder?
gruß
Rübe

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3359 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 14.02.2006, 10:47
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#5 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
hihi...

ihr werft euch weg - was ich da lesen mußte...

die Türkei wurde für die Studie nicht zugelassen, weil die Türken bei den Angabe ihrer Penislänge so gelogen haben, daß sich die Balken biegen.
Laut Umfrage eines Kondomherstellers gaben die Türken einen Durchschnittswert von 22cm an
der Kondomhersteller konnte das nicht so recht glauben, denn der Verkauf von XL und XXL Kondomen macht in der Türkei ganze 20% aus - würden die Angaben stimmen, bräuchte aber jeder Türke XXL.
Also keine repräsentativen Ergenisse aus der Türkei - so gehts halt auch, lach......

ich sag ja - kein Wunder, daß wir Frauen nicht einparken können, wo wir bei cm-Angaben immer so veralbert werden

viele Grüße
Rübe

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3359 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 14.02.2006, 23:26
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#6 | Zitieren |

vladimir ist Offline vladimir
Domina



Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Der_Andre schrieb:
Hi, ich bin 1.80 und hab (wie mir gesagt wurde) deutschen Standartwert mit ca 15 bis 16 cm...
Wie ist das bei Türken, wo liegt da der Standartwert... ich bin nämlich in eine verliebt die einen türkischen freund hat der etwa 1,90 groß ist. Sollte sie ihn aber mal verlassen und das mal mit uns klappen will ich nicht dass sie meinen für zu klein hält... deswegen wollt ich mal fragen ob ich im vergleich zu dem noch ganz gut dastehen könnte...

da allgemein bekannt ist (was ja auch die studie bestätigt), dass türken im durchschnitt einen 31,6 cm langen schwanz haben, hast du natürlich mit diesen läppischen 15 cm absolut keine chance und gibst es am besten gleich auf.
solltest du nicht gewillt sein so früh aufzugeben, dann sei dir aber auch darüber bewusst, dass der türke an sich darüberhinaus auch noch so behaart ist wie ein braunbär, sodass du auch in diesem bereich gut ausgestattet sein musst. ein besuch im örtlichen zoo, zwecks vergleich, kann hierbei klarheit verschaffen.
aber auch hier hört es nicht auf, denn bekannt sind unsere lieben mitbürger aus dem orient ja auch für wohlgeformte oberlippenbärte, mit denen du natürlich auch konkurieren können musst. doch dabei solltest du nicht verzagen, denn sofern du bereits älter als 16 jahre bist, sollte das kultivieren eines anständigen oberlippenbartes kein problem darstellen.
schwieriger wird es da schon beim benehmen und der bildung. falls du abitur hast, dann bist du schon aus dem rennen, es sei den, du schaffst es nachträglich davon loszukommen und stattdessen nochmal den hauptschulabschluss komplett zu verfehlen, was schwieriger ist als es sich anhört.
beim benehmen gilt es vor allem, jegliche kultiviertheit zu vergessen und sich ein neues vokabular anzueignen. hilfreich ist es dabei jedoch, zu anfang einfach die worte krass und alder in jeden satz einzubauen, das wirkt schon täuschend echt. gerade wenn es die sorte frau ist, die sich mit solchen personen einlässt, dann sollte es ihr eigentlich kaum auffallen.
aber du kannst dich ja darüber glücklich schätzen, dass nun in vielen bundesländern und vieleicht bald auch deutschlandweit, einbürgerungstests eingeführt werden sollen. melde dich einfach da an, wenn du es schaffst durchzufallen, dann bist du auf dem gebiet des verhaltens schon gut gerüstet.
wegen der haare und dem schwanz kannst du mit einem kleinen investment natürlich auch zur plastischen chirurgie greifen. das schränkt zwar die nutzbarkeit des gliedes ein, aber die 15 bälger kann man auch günstig aus der türkei importieren. am besten wartet man damit, bis die türkei zur EU gehört, dann spart man noch den zoll.

Beitrag editiert von vladimir am 14.02.2006, 23:29

med jävla fart tills fartsmonster sprack!


Goddo supiido yuu! Burakku emparaa
 Beiträge: 18.709 | Punkte: 11.338 | Wohnort: im zweistromland | Registriert seit: 4547 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 15.02.2006, 08:02
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#7 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
uiuiuiuiui,

das ist aber bitterböse Realsatire, ich hoffe, daß sich niemand dadurch beleidigt fühlt

gruß
Rübe

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3359 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 19:23
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#8 | Zitieren |

BlueEyes ist Offline BlueEyes
Klugscheißer

Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Rübennase schrieb:
Welche Penislänge ist normal?


Männerphantasie: "Hart wie Stahl und allzeit bereit"


Zunächst gilt die Regel: Die Penislänge kann nur in erigiertem Zustand gemessen werden!

Laut wissenschaftlichen Untersuchungen beträgt die durchschnittliche Penislänge in Mitteleuropa bei vollständiger Erektion 13,5 cm. Sowohl ein 2,5 cm kürzerer als auch längerer Penis sind vollkommen normal.



Darf ich mal fragen, woher du diese "Daten" hast?

Ist das medizinisch "erforscht" wurden oder basiert das auch auf Umfragen?

Zum Lügen gehören immer zwei:

Ein der Lügt, und einer der es glaubt
 Beiträge: 14 | Punkte: 26 | Wohnort: Nds | Registriert seit: 3165 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 19:38
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#9 | Zitieren |

Cherubim ist Offline Cherubim
Peepshow-Casanova


Der_Andre schrieb:
Hi, ich bin 1.80 und hab (wie mir gesagt wurde) deutschen Standartwert mit ca 15 bis 16 cm...
Wie ist das bei Türken, wo liegt da der Standartwert... ich bin nämlich in eine verliebt die einen türkischen freund hat der etwa 1,90 groß ist. Sollte sie ihn aber mal verlassen und das mal mit uns klappen will ich nicht dass sie meinen für zu klein hält... deswegen wollt ich mal fragen ob ich im vergleich zu dem noch ganz gut dastehen könnte...



hi und sorry. wenn du aus dem wachstumsalter raus bist kannste die 10cm unterschied nur noch mit plateau schuhen ausgleichen
viel glück beim ausspannen

Der Tod wird mich von meiner Furcht erlösen
 Beiträge: 241 | Punkte: 265 | Wohnort: Downtown | Registriert seit: 4545 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 19:38
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 19:39
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#10 | Zitieren |

Enkeiz ist Offline Enkeiz
Jungfrau

Geschlecht: Männlich
Also ich muss schon sagen, es stimmt wirklich das wir Deutschen einen ziemlich kleinen Pups haben Da haben wir wohl keine Chanze gegen unsere Mitbewohner an zu kämpfen
 Beiträge: 14 | Punkte: 10 | Wohnort: Velbert | Registriert seit: 3165 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 20:15
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#11 | Zitieren |

BlueEyes ist Offline BlueEyes
Klugscheißer

Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Ich halte nur 13,5 cm im Schnitt für etwas untertrieben!

Ich habe zwar bislang nicht überall nachgemessen , aber die Zahl verwundert mich schon.

Interessiert mich halt, ob das medizinisch wirklich getestet wurde oder ob es auch eine Umfrage war. Da kann man ja viel Schmarrn erzählen!

Zum Lügen gehören immer zwei:

Ein der Lügt, und einer der es glaubt
 Beiträge: 14 | Punkte: 26 | Wohnort: Nds | Registriert seit: 3165 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 20:29
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#12 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Hallo BlueEyes,

Quelle der Angaben war - netdoktor!
Die Abweichungen zu früheren Messungen ergaben sich, da diesmal erstmals nicht gefragt wurde, sondern tatsächlich gemessen und dann kamen dabei eben nur noch 13,5cm raus...
allerdings nicht für Deutschland (wir liegen so um die 14cm) sondern für Mitteleuropa.

viele Grüße
Rübe
btw. ich messe nicht in cm, sondern in ahhhhhh, ohhhhhh und jaaaaaa.....

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3359 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 23:44
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#13 | Zitieren |

BlueEyes ist Offline BlueEyes
Klugscheißer

Alter: 34
Geschlecht: Männlich
@Rübennase

Na gut, mit 14 cm können wir ja leben!

Sehr interessant, hätte ich wirklich nicht gedacht.

Zum Lügen gehören immer zwei:

Ein der Lügt, und einer der es glaubt
 Beiträge: 14 | Punkte: 26 | Wohnort: Nds | Registriert seit: 3165 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 23:47
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#14 | Zitieren |

Hightower ist Offline Hightower
Bravo-Leser

Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Cool, da bin ich ja übern Durchschnitt...
 Beiträge: 44 | Punkte: 54 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 3166 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 20.02.2006, 23:58
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#15 | Zitieren |

Princess_N ist Offline Princess_N
Bravo-Leser

Alter: 25
Geschlecht: Weiblich
ist doch egal wer länger ist....
wenn sie dich liebt wird es ihr egal sein wie lang er ist...
die technik machts außerdem und sex ist nicht (immer) das auschlaggebende für eine Beziehung....
 Beiträge: 39 | Punkte: 65 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 3166 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 21.02.2006, 00:20
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#16 | Zitieren |

BlueEyes ist Offline BlueEyes
Klugscheißer

Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Hightower schrieb:
Cool, da bin ich ja übern Durchschnitt...



Deswegen wundert es mich ja, vom "erzählen" ist jeder über dem Durchschnitt.

Wenn man jedem glauben darf, muss es irgendwo auch die 1 cm-Länge geben, denn irgendwo muss der Schnitt ja herkommen!

Zum Lügen gehören immer zwei:

Ein der Lügt, und einer der es glaubt
 Beiträge: 14 | Punkte: 26 | Wohnort: Nds | Registriert seit: 3165 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 21.02.2006, 14:10
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#17 | Zitieren |

Mercedes-Fan ist Offline Mercedes-Fan
Jungfrau
Rübennase schrieb:
hihi...

ihr werft euch weg - was ich da lesen mußte...

die Türkei wurde für die Studie nicht zugelassen, weil die Türken bei den Angabe ihrer Penislänge so gelogen haben, daß sich die Balken biegen.
Laut Umfrage eines Kondomherstellers gaben die Türken einen Durchschnittswert von 22cm an
der Kondomhersteller konnte das nicht so recht glauben, denn der Verkauf von XL und XXL Kondomen macht in der Türkei ganze 20% aus - würden die Angaben stimmen, bräuchte aber jeder Türke XXL.
Also keine repräsentativen Ergenisse aus der Türkei - so gehts halt auch, lach......

ich sag ja - kein Wunder, daß wir Frauen nicht einparken können, wo wir bei cm-Angaben immer so veralbert werden

viele Grüße
Rübe



Das stimm wenn ich die Türken so auf der str. sehe und neben einem Kondom automart dann kommt immer " ÖHH, Keine XXXXL mehr voll scheisse"
 Beiträge: 19 | Punkte: 19 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 3165 Tagen (Feb 2006)
 
Neuer Beitrag 21.02.2006, 14:10
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 30.11.2006, 16:13
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#18 | Zitieren |

FlowMatic ist Offline FlowMatic
Jungfrau

Geschlecht: Männlich
nur mal um wissenschaftliche ergebnisse zu nennen

von den 3 grundrassen: negriden, europiden und asiaten stehen die schwarzen an erster stelle dann die weissen dann die asiaten...da die türken schon ziemlich in den asiatischen raum fallen denke ich das sie DEN europärn im DURCHSCNITT "unterlegen" sind
 Beiträge: 9 | Punkte: 15 | Wohnort: FFF | Registriert seit: 2882 Tagen (Nov 2006)
 
Neuer Beitrag 30.11.2006, 18:13
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#19 | Zitieren |

p205 ist Offline p205
Beziehungsexperte



Geschlecht: Männlich
Also mich persönlich interessiert das gar nicht, wie lang der Pimmel des Durchschnittstürken ist

von mir aus sind deren Riemen so lang, dass sie sie falten müssen. Stört mich nicht im Geringsten...

Diese "Wer-hat-den-Längsten"-Diskussionen so zu verallgemeinern ist doch totaler Blödsinn.

Also ich mache mir keine Sorgen darüber, ob sich eine Frau an der Länge meines Besten Stückes stören würde.

Und ich behaupte nicht, so behangen zu sein wie King-Kong.
 Beiträge: 2.339 | Punkte: 1.222 | Wohnort: Erde | Registriert seit: 3123 Tagen (Apr 2006)
 
Neuer Beitrag 30.11.2006, 19:24
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#20 | Zitieren |

Augenzu ist Offline Augenzu
Jungfrau



Alter: 26
Geschlecht: Weiblich
naja ioch würd enicht sdagend ass türken lange Penise haben. optimal.
Oh gott, was für probleme du hast. Halte bitte frauen ncith wie Männer ja?
frauen haben andere kriterien für eine beziehung... zum beispiel, " wie behandelt er mich?"

Ein Mensch ohne Mienung hat keine Meinung
 Beiträge: 7 | Punkte: 16 | Wohnort: unwichtig | Registriert seit: 2883 Tagen (Nov 2006)
 
Neuer Beitrag 30.11.2006, 22:20
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#21 | Zitieren |

Kokosnuss ist Offline Kokosnuss
Peepshow-Casanova



Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Augenzu schrieb:

frauen haben andere kriterien für eine beziehung... zum beispiel, " wie behandelt er mich?"





Da hats einer verstanden!!!!

Und: "Wie geht er auf mich ein?" - "wie sensibel ist er?"

Je mehr Sensibilität, desto geiler der Sex! Da hilft hirnloses Gestosse mit dem längsten Penis der Welt nix!

Und warum machst du dir Gedanken über die Penislänge von Türken?

Mach dir lieber Gedanken drum, wie du auf dich aufmerksam machen kannst bei der Süßen.

"Die Phantasie ist ein Einhorn,
dass uns von den irdischen Fessel,
die den Geist begrenzen, befreit.
Sie trägt uns auf phantastischen Flügeln
an einen Ort, an dem die Träume wahr werden."
 Beiträge: 155 | Punkte: 256 | Wohnort: Holtsee (Schleswig-H | Registriert seit: 2996 Tagen (Aug 2006)
 
Neuer Beitrag 04.12.2006, 15:20
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#22 | Zitieren |

ST0NI ist Offline ST0NI
Klugscheißer



Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
auf jeden fall haben türken keine längern als deutsche kommt jah nicht auf die natonalität an auf jeden fall ist nich die länge das wichtigste sondern auch ausdauer technik und soh
lg <3
 Beiträge: 76 | Punkte: 42 | Wohnort: mülheim 76 STYRUM 76 | Registriert seit: 2878 Tagen (Dec 2006)
 
Neuer Beitrag 04.12.2006, 15:36
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#23 | Zitieren |

Thyria ist Offline Thyria
Jungfrau
irgendwie haben mich eure antworten etwas schockiert was der Durschnitt sein soll....
ganz ehrlich meiner meinung habe ich noch nie einen erregten Penis mit 14 cm gesehen, ich glaube ich müsste ehrlich gesagt auch lachen...
meine erfahrung nach liegt der durchschnitt zwischen 17 und 23cm
entweder hatte ich immer glück das ich typen über den angeblichen Durschnitt hatte oder irgendwas stimmt nich ganz an der statistik...
und noch eins: Türken, Araber und Polen sollen angeblich die größten haben
 Beiträge: 11 | Punkte: 21 | Wohnort: nähe Düsseldorf | Registriert seit: 2879 Tagen (Dec 2006)
 
Neuer Beitrag 04.12.2006, 16:40
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#24 | Zitieren |

tobis ist Offline tobis
Jungfrau
Thyria schrieb:
irgendwie haben mich eure antworten etwas schockiert was der Durschnitt sein soll....
ganz ehrlich meiner meinung habe ich noch nie einen erregten Penis mit 14 cm gesehen, ich glaube ich müsste ehrlich gesagt auch lachen...
meine erfahrung nach liegt der durchschnitt zwischen 17 und 23cm
entweder hatte ich immer glück das ich typen über den angeblichen Durschnitt hatte oder irgendwas stimmt nich ganz an der statistik...
und noch eins: Türken, Araber und Polen sollen angeblich die größten haben




Lachen solltest Du über Deinen letzten Satz! Türken, Araber und Polen,
ich glaub`es nicht. Stand das in der Bravo?
Lies Dir mal Rübes Antworten durch, was Das Thema angeht. Dann lernst Du noch ein paar elementare Dinge diesbezüglich (ohhhh, ahhhhh, und so ;-) )
 Beiträge: 3 | Punkte: 4 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 2881 Tagen (Dec 2006)
 
Neuer Beitrag 04.12.2006, 19:21
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#25 | Zitieren |

Rübennase ist Offline Rübennase
Fetischist



Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Tyria....

dein Erfahrungsschatz in allen Ehren, aber um hier repräsentative Ausagen machen zu können, solltest du schon mit ein paar tausend Männer unterschiedlichster Nationalität geschlafen haben

Gruß
Rübe

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
 Beiträge: 3.168 | Punkte: 5.770 | Wohnort: im Süden | Registriert seit: 3359 Tagen (Aug 2005)
 
Neuer Beitrag 04.12.2006, 19:25
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#26 | Zitieren |

ST0NI ist Offline ST0NI
Klugscheißer



Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
das geht jetzt aba nich an mich oder
 Beiträge: 76 | Punkte: 42 | Wohnort: mülheim 76 STYRUM 76 | Registriert seit: 2878 Tagen (Dec 2006)
 
Neuer Beitrag 04.12.2006, 19:47
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#27 | Zitieren |

Knochenmann ist Offline Knochenmann
Fetischist



Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Außerdem wurde die Rechnung ohne die Österreicher gemacht. Denn wie heist das alte Habsburgercredo so schön: dominus habere longus - Wie haben den Längsten

Austria est imperatrix omnis universi
 Beiträge: 8.166 | Punkte: 8.339 | Wohnort: Millstatt | Registriert seit: 4546 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 05.12.2006, 14:18
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#28 | Zitieren |

socom ist Offline socom
Jungfrau
vladimir schrieb:
da allgemein bekannt ist (was ja auch die studie bestätigt), dass türken im durchschnitt einen 31,6 cm langen schwanz haben, hast du natürlich mit diesen läppischen 15 cm absolut keine chance und gibst es am besten gleich auf.
solltest du nicht gewillt sein so früh aufzugeben, dann sei dir aber auch darüber bewusst, dass der türke an sich darüberhinaus auch noch so behaart ist wie ein braunbär, sodass du auch in diesem bereich gut ausgestattet sein musst. ein besuch im örtlichen zoo, zwecks vergleich, kann hierbei klarheit verschaffen.
aber auch hier hört es nicht auf, denn bekannt sind unsere lieben mitbürger aus dem orient ja auch für wohlgeformte oberlippenbärte, mit denen du natürlich auch konkurieren können musst. doch dabei solltest du nicht verzagen, denn sofern du bereits älter als 16 jahre bist, sollte das kultivieren eines anständigen oberlippenbartes kein problem darstellen.
schwieriger wird es da schon beim benehmen und der bildung. falls du abitur hast, dann bist du schon aus dem rennen, es sei den, du schaffst es nachträglich davon loszukommen und stattdessen nochmal den hauptschulabschluss komplett zu verfehlen, was schwieriger ist als es sich anhört.
beim benehmen gilt es vor allem, jegliche kultiviertheit zu vergessen und sich ein neues vokabular anzueignen. hilfreich ist es dabei jedoch, zu anfang einfach die worte krass und alder in jeden satz einzubauen, das wirkt schon täuschend echt. gerade wenn es die sorte frau ist, die sich mit solchen personen einlässt, dann sollte es ihr eigentlich kaum auffallen.
aber du kannst dich ja darüber glücklich schätzen, dass nun in vielen bundesländern und vieleicht bald auch deutschlandweit, einbürgerungstests eingeführt werden sollen. melde dich einfach da an, wenn du es schaffst durchzufallen, dann bist du auf dem gebiet des verhaltens schon gut gerüstet.
wegen der haare und dem schwanz kannst du mit einem kleinen investment natürlich auch zur plastischen chirurgie greifen. das schränkt zwar die nutzbarkeit des gliedes ein, aber die 15 bälger kann man auch günstig aus der türkei importieren. am besten wartet man damit, bis die türkei zur EU gehört, dann spart man noch den zoll.

Beitrag editiert von vladimir am 14.02.2006, 23:29



ooooman, so eine DUMME und schwachsinige antwort habe ich seit langen nicht gehört.

Um mal etwas klar zustellen ich habe durchaus Türkische freunde (bekannte) die ABI machen oder studieren.
Ok, ich muss zugeben die meinsten Türken in Deutschland sind schon etwas blöd, aber das trift nicht auf jedem zu.
Mann kann einfach nicht alle Menschen aus einer Nationalität in einen Topf schmeißen.

Und überhaupt dieser Thread "deutsche oder Türke" ist bisschen eigenartig.
Das kommt nicht auf die Staatsangehörigkeit an sondern aller höstens auf die rasse(z.B. weißer, schwarze, asiate)


Das was du dort geschrieben hast ist eine unangemessene Nationalistische Antwort, und die ist hier nicht ganz angebracht.

mfg socom
 Beiträge: 9 | Punkte: 13 | Wohnort: HH | Registriert seit: 2911 Tagen (Nov 2006)
 
Neuer Beitrag 05.12.2006, 18:32
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#29 | Zitieren |

Thyria ist Offline Thyria
Jungfrau
tobis schrieb:
Lachen solltest Du über Deinen letzten Satz! Türken, Araber und Polen,
ich glaub`es nicht. Stand das in der Bravo?
Lies Dir mal Rübes Antworten durch, was Das Thema angeht. Dann lernst Du noch ein paar elementare Dinge diesbezüglich (ohhhh, ahhhhh, und so ;-) )




ich habe nur meine erfahrung zum Thema beigetragen, wenns euch nich passt, dann ist es euer pech wenn ihr die Meinung anderer nich akzeptieren könnt.
Und dein kindliches nievau ist mich zu niedrig
 Beiträge: 11 | Punkte: 21 | Wohnort: nähe Düsseldorf | Registriert seit: 2879 Tagen (Dec 2006)
 
Neuer Beitrag 05.12.2006, 18:33
 Re: Deutsche oder Türken, wer ist länger?

#30 | Zitieren |

Thyria ist Offline Thyria
Jungfrau
Rübennase schrieb:
Tyria....

dein Erfahrungsschatz in allen Ehren, aber um hier repräsentative Ausagen machen zu können, solltest du schon mit ein paar tausend Männer unterschiedlichster Nationalität geschlafen haben

Gruß
Rübe



joa bin fast deiner meinung, ich habe nur meine erfahrung geäußert, aber irgendwie kann keiner damit leben
wer sagt denn das ich nich diese Erfahrung habe???
 Beiträge: 11 | Punkte: 21 | Wohnort: nähe Düsseldorf | Registriert seit: 2879 Tagen (Dec 2006)
 
Neuer Beitrag 05.12.2006, 18:33
 Werbung

AdBot
Mister Ad

Seiten (2): [1], 2 »

  

xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Erotik Forum & Sex Forum » Deutsche oder Türken, wer ist länger?

[ Thema geschlossen ]


Heute ist der 22.10.2014, 05:05 Uhr

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Verfassers wieder.
Für den Inhalt der Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.


Powered by: xpBulletin Board Version 2.3.0
Generiert in 0.1901 Sekunden
« Übersicht | @Twitter | @Facebook | Sitemap | Impressum »