Unser neuestes Mitglied: motocomfort

280 Besucher derzeit online [ Zeigen ]

Startseite | Werbefreies Forum: Jetzt Mitglied werden! | Login | Team | Suchen
Statistik | Hilfe / FAQ | Regeln
Willkommen auf dem xpBulletin Board, Gast.
Du bist nicht registriert oder eingeloggt.
Dein Letzter Besuch war am: 23.04.2014, 18:57 Uhr.
[ Alles als gelesen markieren ]
xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Erotik Forum & Sex Forum » Beschnitten: Handjob/Blowjob
Benutzer im Forum aktiv: Keine

[ Neue Antwort ]


Autor
Thema: Beschnitten: Handjob/Blowjob

 

Seiten (1): [1]

Neuer Beitrag 30.06.2009, 11:53
 Beschnitten: Handjob/Blowjob

#1 | Zitieren |

Cherrykiss ist Offline Cherrykiss
Jungfrau
Es geht um meinen neuen Sexpartner. Er ist beschnitten.
Ich hab eleider keinerlei Erfahrungen mit beschnittenen Männern, deshlab würde ich hier gerne eure Meinung hören bzw. mir ein paar Tips einholen...

Vergangene Woche war ich mit ihm das 1.Mal intim und hab mich beim ersten Handjob glaub ich etwas blöd angestellt, weil ich davor noch nie nen beschnittenen Freund hatte... Naja, habe halt mit der Hand Rauf-Runter-Bewegungen gemacht und mit dem Daumen bin ich immer mal zwischendurch übers Bändchen gegangen... Hoffe, das war ok so...

Habe dann aber zum Blowjob übergewechselt, indem ich an der Eichel gesaugt habe und mit der Zunge übers Bändchen in flackernden Bewegungen gegangen bin, dann wieder mit der Hand - ging schon um einiges besser, weils dann schön feucht war - habe dann auch gemerkt, dass er größer und dicker wurde, habe dann nochmal geblasen und hab ihn dann mit der Hand kommen lassen...

Hat insgesamt sehr lange gedauert, bis er kam. Kein Plan, ob es bei ihm immer so lange dauert, oder ob es an mir lag...

Gibt es besondere Techniken, einen beschnittenen Penis zu verwöhnen?

Wie mögt ihr es?

Bin für jeden Tip dankbar!
 Beiträge: 2 | Punkte: 3 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 1758 Tagen (Jun 2009)
 
Neuer Beitrag 30.06.2009, 11:53
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 30.06.2009, 11:58
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#2 | Zitieren |

DieMeo ist Offline DieMeo
Dunkel-Bumser



Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Ich behaupte mal, dass es in der Art und Weise WIE mans macht kaum Unterschiede gibt. Ich hatte bereits beides, beschnitten und unbeschnitten, hab aber nie groß was anders gemacht - beschwert hat sich niemand, im Gegenteil.

Ich denke ein entscheidender Unterschied ist, dass beschnittene nicht so empfindlich an der Eichel sind und sie dadurch schon länger bis zum Höhepunkt brauchen... Die Berührung an Eichel und Bändchen werden eben nicht so intensiv wahrgenommen, wie bei jemandem, der unbeschitten ist.

Schau doch mal in die Suchfunktion, ich meine, das letztens schon mal irgendwo so ein Thema aufkam

Now you're goin' away... But not forever...
 Beiträge: 489 | Punkte: 699 | Wohnort: Solingen | Registriert seit: 2078 Tagen (Aug 2008)
 
Neuer Beitrag 30.06.2009, 11:58
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 30.06.2009, 12:00
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#3 | Zitieren |

Cherrykiss ist Offline Cherrykiss
Jungfrau


Themenstarter/in
Danke schonmal für deine Antwort. Ok, ich schaue mal in der Suchfunktion nach!
 Beiträge: 2 | Punkte: 3 | Wohnort: Hessen | Registriert seit: 1758 Tagen (Jun 2009)
 
Neuer Beitrag 01.07.2009, 13:41
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#4 | Zitieren |

DickesDing ist Offline DickesDing
Petting-Fan

Alter: 24
Hey


also ich bin "beschnitten" und es ist eigentlich egal wie du es machst....also kannst ganz normal machen wie bei einem unbeschnittenem Penis...!!


es kann gut sein das Beschnittene generell etwas später kommen da das Bändchen nicht so extrem stimuliert wird wie bei nicht beschnittenen...weiß nicht genau warum...denke aber das die Nicht beschnittenen ja nicht dauernd mit dem Bändchen in der boxershorts/badehose usw. irgentwo entlang schleifen...!!!


greetz DickesDing.......
 Beiträge: 81 | Punkte: 140 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 1764 Tagen (Jun 2009)
 
Neuer Beitrag 02.07.2009, 18:14
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#5 | Zitieren |

Daddy_TH ist Offline Daddy_TH
Petting-Fan



Alter: 31
Geschlecht: Männlich
bin auch beschnitten, wegen einer vorhaut verengung... und es funktionierte danach trotdem alles wie es sollte...

[ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]

[ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]
 Beiträge: 81 | Punkte: 136 | Wohnort: Herrenberg | Registriert seit: 1764 Tagen (Jun 2009)
 
Neuer Beitrag 08.07.2009, 20:07
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#6 | Zitieren |

Hank ist Offline Hank
Bravo-Leser
hallo,

es kommt natürlich auch immer darauf an, wieviel der Vorhaut entfernt wurde. Bei mir sollte -aufgrund einer Fimose- eigentlich nur ein bisschen ab. Der Rest hat sich aber mit dem Wachstum soweit zurückgebildet, dass es schon ziemlich nach Vollglatze aussieht.
Beim Handjob finde ich es sehr unangenehm, wenn die Hand des Partners "abrutscht" und eine direkte Penetration der Eichel mit der hand stattfindet. Ich vermute, dass das bei einem unbeschnittenen Penis nicht so schnell passiert. Daher mein Tip: Eher ein bisschen weiter unten anfassen. Viel Spaß.

Hank
 Beiträge: 32 | Punkte: 67 | Wohnort: Dort | Registriert seit: 2561 Tagen (Apr 2007)
 
Neuer Beitrag 09.07.2009, 09:28
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#7 | Zitieren |

dblsmo ist Offline dblsmo
Bravo-Leser

Alter: 24
Geschlecht: Männlich
Also ich bin ebenfalls wie viele meiner vorkommentatoren (was mich doch ein wenig erstaunt) auch beschnitte (Vorhautverengung).

Meine Devise, Frag ihn einfach wie er es mag rsp. wie es führ in am angenehmsten ist. meiner erfahrung nach sind viele frauen (vorallem in jungen jahren) oft überfordert mit der Situation, das das "Rauf-runter" nicht funktioniert. Deshalb hab ich mir angewöhnt die Damen *anzulernen* so nach 2-3 mal funztz ganz gut

Ich gehe mal davon aus er hat schon ähnliche situationen erlebt und kennt das!

g dbl

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
 Beiträge: 114 | Punkte: 89 | Wohnort: Luzern | Registriert seit: 1759 Tagen (Jun 2009)
 
Neuer Beitrag 23.07.2009, 01:28
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#8 | Zitieren |

Flo991 ist Offline Flo991
Petting-Fan



Alter: 21
Geschlecht: Männlich
Hoi Leutz,
ich bin 16 und ebenfalls beschnitten und auch froh drüber. Ist ja bekanntlich hygienischer.. Ich denke du solltest einfach den Penis feucht machen und dann klappt das mit dem hoch runter schema auf jeden Fall ansonsten nur blasen

mfg Flo

Ich schüttel ne Banane und frag mich was darin ist.... Geil ne Banane!
 Beiträge: 91 | Punkte: 119 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 2221 Tagen (Mar 2008)
 
Neuer Beitrag 23.07.2009, 01:43
 Re: Beschnitten: Handjob/Blowjob

#9 | Zitieren |

Kazadoom ist Offline Kazadoom
Problemlöser



Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Sofern du nicht Oral aktiv werden willst, empfehle ich ein Gleitmittel (Massage-Öl zb.)

Und ja, bei beschnittenen ist die Reizschwelle etwas höher.
Bin auch beschnitten, nachdem mir als kleiner Junge, auf dem FKK-Campingplatz, als ich nackt auf einer Holzbank saß, mal eine volle,vor Kälte beschlagene, Cola-Glasflasche aus der Hand gerutscht ist......

Aber keine Angst, war nur eine sehr heftige Schwellung, nichts bleibendes

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Ein guter Liebhaber ist nicht ein Mann, der jede Nacht eine andere Frau verfuehrt.
Ein guter Liebhaber ist ein Mann, der ein Leben lang die selbe Frau jede Nacht verfuehrt.

Meine Fotos [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]
 Beiträge: 928 | Punkte: 1.684 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 2232 Tagen (Mar 2008)
 
Neuer Beitrag 23.07.2009, 01:43
 Werbung

AdBot
Mister Ad

Seiten (1): [1]

  

xpBulletin Board » Flirt & Liebe » Erotik Forum & Sex Forum » Beschnitten: Handjob/Blowjob

[ Neue Antwort ]


Heute ist der 23.04.2014, 18:57 Uhr

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Verfassers wieder.
Für den Inhalt der Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.


Powered by: xpBulletin Board Version 2.3.0
Generiert in 0.0405 Sekunden
« Übersicht | @Twitter | @Facebook | Sitemap | Impressum »