Unser neuestes Mitglied: nabaranickpatri

126 Besucher derzeit online [ Zeigen ]

Startseite | Werbefreies Forum: Jetzt Mitglied werden! | Login | Team | Suchen
Statistik | Hilfe / FAQ | Regeln
Willkommen auf dem xpBulletin Board, Gast.
Du bist nicht registriert oder eingeloggt.
Dein Letzter Besuch war am: 25.04.2018, 10:25 Uhr.
[ Alles als gelesen markieren ]
xpBulletin Board » Journal » Austria heute » wenn am Sonntag NR Wahlen wären...
Benutzer im Forum aktiv: Keine

[ Neue Antwort ]


Autor
Thema: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

 

Seiten (2): « 1, [2]

Neuer Beitrag 26.08.2003, 10:09
 Re: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

#31 | Zitieren |

Sir_Miyamoto ist Offline Sir_Miyamoto
Volontär



Alter: 33
Geschlecht: Männlich
maex1000 schrieb:
Grasser der Versager Die Geschichte mit seiner Homepage konnte ich ihm ja noch verzeihen, aber diese Freunderlwirtschaft mit der ÖIAG Privatisieren wollte er: Was ist passiert - gar nichts !! Grasser ist ein arrogantes Arschloch geworden



jeder, aber absolut jeder Politiker hat Leichen im Keller und lässt sich von div. Unternehmen usw. schmieren... wenn jemand einen ehrlichen Politiker findet bitte per PM melden

wenn man anfangen würde zu suchen, dann würde bei Gusenbauer, van der Bellen, Schüssel, Klestil usw. auch sowas finden... pfff und wegen einer fucking Homepage sich so aufregen... ich verstehs nicht... hat das Land keine anderen Probleme???

das Adeputs Astartes empfiehlt: Nahkampf
 Beiträge: 2.263 | Punkte: 2.745 | Wohnort: Tirol | Registriert seit: 5826 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 26.08.2003, 10:09
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 26.08.2003, 13:56
 Re: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

#32 | Zitieren |

Fritz!X ist Offline Fritz!X
Bohlenverschnitt



Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Sir_Miyamoto schrieb:
jeder, aber absolut jeder Politiker hat Leichen im Keller und lässt sich von div. Unternehmen usw. schmieren... wenn jemand einen ehrlichen Politiker findet bitte per PM melden

wenn man anfangen würde zu suchen, dann würde bei Gusenbauer, van der Bellen, Schüssel, Klestil usw. auch sowas finden... pfff und wegen einer fucking Homepage sich so aufregen... ich verstehs nicht... hat das Land keine anderen Probleme???



Rote und grüne Politiker haben mit Unternehmen eher weniger am Hut würd ich mal sagen. Die (Markt-)Wirtschaftspartei ist schließlich die ÖVP. Und die FPÖ ist da sowieso gespalten, so wie in jedem Bereich.

Das mit der Homepage, naja, schon irgendwie hochgespielt, aber der billigste Finanzminister is er ja nicht gerade, bezogen auf seine Berater und "Auftrittskosten", oder was das sein soll. Was genauso wie die Eurofighter im Widerspruch zum Ziel, dem ausgeglichenen, Nullbudget gibts nimmer, Budget steht.

"Hupf in Gatsch und schlog a Wöön."
 Beiträge: 1.169 | Punkte: 1.000 | Wohnort: Niederösterreich | Registriert seit: 5821 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 26.08.2003, 14:49
 Re: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

#33 | Zitieren |

maex1000 ist Offline maex1000
Meister



Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Fritz!X schrieb:
Das mit der Homepage, naja, schon irgendwie hochgespielt, aber der billigste Finanzminister is er ja nicht gerade, bezogen auf seine Berater und "Auftrittskosten", oder was das sein soll. Was genauso wie die Eurofighter im Widerspruch zum Ziel, dem ausgeglichenen, Nullbudget gibts nimmer, Budget steht.

--> siehe hier:

Vorwurf 3: Grasser unterhält ein sündteures Beraternetzwerk. Ein Best-of der Liste

Lehman & Brothers Bankkauf AG (Privatierungsberatung Buwog): 10.230.000 €
Arthur Andersen Business Consulting (Beratungstätigkeit Nulldefizit): 4.290.482 €
A.T. Kearley GmbH (Reorganisation des Vergabewesens): 2.603.767 €

Gesamt: 26 Mio. €


Wissen ist Macht - das News-Archiv
 Beiträge: 8.991 | Punkte: 20.261 | Wohnort: Österreich | Registriert seit: 5827 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 26.08.2003, 14:49
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 26.08.2003, 15:05
 Re: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

#34 | Zitieren |

Fritz!X ist Offline Fritz!X
Bohlenverschnitt



Alter: 32
Geschlecht: Männlich
maex1000 schrieb:
--> siehe hier:

Vorwurf 3: Grasser unterhält ein sündteures Beraternetzwerk. Ein Best-of der Liste

Lehman & Brothers Bankkauf AG (Privatierungsberatung Buwog): 10.230.000 €
Arthur Andersen Business Consulting (Beratungstätigkeit Nulldefizit): 4.290.482 €
A.T. Kearley GmbH (Reorganisation des Vergabewesens): 2.603.767 €

Gesamt: 26 Mio. €



genau dieses

"Hupf in Gatsch und schlog a Wöön."
 Beiträge: 1.169 | Punkte: 1.000 | Wohnort: Niederösterreich | Registriert seit: 5821 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 26.08.2003, 17:12
 Re: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

#35 | Zitieren |

maex1000 ist Offline maex1000
Meister



Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Fritz!X schrieb:
genau dieses

Ja, also bei einem Wahlkampf würde ich mir das einreden lassen, dass man da viel Geld verpulvert, aber in der Regierungszeit solche Berater, das grenzt für mich schon an manischer Inszenierungsgeilheit (was für eine Wortverbindung )... Grasser sollte lieber auf den Boden der Realität zurückkommen und endlich anfangen, bei der Ausgabenseite einzusparen und nicht nur seine Sparpakete wegen vorgezogener Einnahmen zu realisieren


Wissen ist Macht - das News-Archiv
 Beiträge: 8.991 | Punkte: 20.261 | Wohnort: Österreich | Registriert seit: 5827 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 27.08.2003, 13:24
 Re: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

#36 | Zitieren |

Fritz!X ist Offline Fritz!X
Bohlenverschnitt



Alter: 32
Geschlecht: Männlich
.. manische Inszenierungsgeilheit ..

Hm, wenn wir aber noch mehr an der Ausgabenseite einsparen könnma gleich von der sozialen Marktwirtschaft zur freien Marktwirtschaft übergehen. Ich glaube eher, wir sollten endlich mal bei den Einnahmen was tun. Steuern sollten aber nicht die HAupteinnahmequelle sein, ich denke da eher an Anteile an Betrieben. Deswegen hat es mir unter anderem den Magen umgedreht, wie ich das mit der Voest erfahren habe. Weils ein Schritt genau in die falsche Richtung ist.
Wer würde schon 10 Euro auf einmal nehmen, wenn er jeden Tag einen Euro bekommen könnte? Auf lange Sicht ist die zweite Variante wirtschaftlicher.

"Hupf in Gatsch und schlog a Wöön."
 Beiträge: 1.169 | Punkte: 1.000 | Wohnort: Niederösterreich | Registriert seit: 5821 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 27.08.2003, 13:29
 Re: wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

#37 | Zitieren |

Knochenmann ist Offline Knochenmann
Meister



Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Genau so ist es! Wieso zum Geier sollte man einen Betrieb, der Profit abwirft verscherbeln? Ist doch die absolute Idiotie.

Austria est imperatrix omnis universi
 Beiträge: 8.167 | Punkte: 8.339 | Wohnort: Millstatt | Registriert seit: 5827 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 27.08.2003, 13:29
 Werbung

AdBot
Mister Ad

Seiten (2): « 1, [2]

  

xpBulletin Board » Journal » Austria heute » wenn am Sonntag NR Wahlen wären...

[ Neue Antwort ]


Heute ist der 25.04.2018, 10:25 Uhr

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Verfassers wieder.
Für den Inhalt der Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.


Powered by: xpBulletin Board Version 2.3.0
Generiert in 0.0617 Sekunden
« Übersicht | @Twitter | @Facebook | Sitemap | Impressum »