Unser neuestes Mitglied: nabaranickpatri

124 Besucher derzeit online [ Zeigen ]

Startseite | Werbefreies Forum: Jetzt Mitglied werden! | Login | Team | Suchen
Statistik | Hilfe / FAQ | Regeln
Willkommen auf dem xpBulletin Board, Gast.
Du bist nicht registriert oder eingeloggt.
Dein Letzter Besuch war am: 25.04.2018, 10:24 Uhr.
[ Alles als gelesen markieren ]
xpBulletin Board » Journal » Austria heute » Östereichisch für Anfänger
Benutzer im Forum aktiv: Keine

[ Neue Antwort ]


Autor
Thema: Östereichisch für Anfänger

Bewertung: 1 Bewertung - Durchschnitt: 5

Seiten (2): [1], 2 »

Neuer Beitrag 11.07.2003, 11:06
 Östereichisch für Anfänger

#1 | Zitieren |

lisan al-gaib ist Offline lisan al-gaib
Meister


Ich dachte mir, dass wir vielleicht für die Nicht-Ösis in diesem Board (wie mir) eine Art Übersetzungsthread Deutsch-Österreichisch anfertigen, damit eventuell auftretende Sprachbarrieren überwunden werden können.

Ich mach mal den Anfang, so als Anreiz.

Grundbegriffe:
deutsch österreichisch
essen (an-)bampfen
trinken (vorzugsweise Alk) süffeln,tschechern,biberln,bläsern,piperln
schlafen büseln,knotzen,pfusen,piseln,püseln,ruseln,tunken
lachen sich abhauen,kirren,kudern,kuttern,sich zerkugeln,sich zerpecken,sich zerwuzeln
Schule schwänzen (schul-)stageln,(schul-)stürzeln
arbeiten sandeln,tschinageln,wurlen,barabern,hackeln
gehen hatschen,zockeln

auf die Nerven gehen ansempern,anzipfen
nachts zu einer Frau gehen fensterln
jemandem nicht von der Seite weichen nicht von der Kittelfalte gehen
mit dem Hund spazieren gehen äußerln
sich nicht für dumm verkaufen lassen buckelkraxen
Unsinn reden einen Stiefel reden

dumm tappert,deppert,dalkert
gut tulli,leinwand (das gibt's doch nicht wirklich, oder?)
dick wampert, blad
klein letz
wütend krawutisch,schiach
lustig dulliöh,gspaßig,hetzig


Geld Flieder,Gerstel,Gröscherln,Marie
Spaß Dalkerei,Gaudi,Gspaß,Hauptjux,Hetz,Lätitzerl,Ramasuri,Schmäh
das Bett Nürscherl
Bettsocken Bettpatscherl


Ich weiß natürlich nicht, ob all die Begriffe inzwischen veraltet sind, aber vielleicht kann mir mal ein waschechter Ösi weiterhelfen.

PS: An dieser Stelle grüße ich Telly , da sie vor langer Zeit für mich so'ne Art Stein des Anstoßes für die Welt der Ösi-Begriffe war.

Beitrag editiert von lisan al-gaib am 11.07.2003, 11:11

"Wahrheit ist ein Chamäleon" (Zensunni-Aphorismus)
Mitstreiter der Sittlichen Allianz der Tugend in redlicher Einigkeit
 Beiträge: 3.143 | Punkte: 6.291 | Wohnort: Berolina | Registriert seit: 5822 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 11:06
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 11:07
 Re: Östereichisch für Anfänger

#2 | Zitieren |

Belius ist Offline Belius
Meister



Alter: 34
Geschlecht: Männlich
btw. spar dir zumindest gerade in diesem forum das wort "ösi"

weiters sollte man als deutscher sich nicht daran versuchen österreichisch zu verstehen oder zu übersetzen...wir machen das mit eurer sprache auch nicht

---> da kommt nichts gutes heraus.

btw. "leiwand" gibts wirklich...verwend ich jeden tag zig mal

Bella gerant alii, tu Felix Austria Nube
 Beiträge: 10.628 | Punkte: 9.872 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 5823 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 11:07
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 11:08
 Re: Östereichisch für Anfänger

#3 | Zitieren |

Traidh ist Offline Traidh
ABC-Schütze



Alter: 34
och, fands ganz witzig.

Erkenne deine Grenzen - und erhebe dich darüber. - Sprichwort
 Beiträge: 672 | Punkte: 534 | Wohnort: Linz | Registriert seit: 5465 Tagen (May 2003)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 11:17
 Re: Östereichisch für Anfänger

#4 | Zitieren |

lisan al-gaib ist Offline lisan al-gaib
Meister




Themenstarter/in
@Belius
Ist Ösi 'ne Art Beleidigung? Sorry, war mir gar nicht bewusst. Ich dachte immer, es stände nur als Abkürzung. Östereicher ist doch ziemlich lang.
Aber gut, ich kann auch gerne politisch korrekt bleiben.

"Wahrheit ist ein Chamäleon" (Zensunni-Aphorismus)
Mitstreiter der Sittlichen Allianz der Tugend in redlicher Einigkeit
 Beiträge: 3.143 | Punkte: 6.291 | Wohnort: Berolina | Registriert seit: 5822 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 11:19
 Re: Östereichisch für Anfänger

#5 | Zitieren |

Traidh ist Offline Traidh
ABC-Schütze



Alter: 34
"schiach" steht übrigens für "hässlich"

Erkenne deine Grenzen - und erhebe dich darüber. - Sprichwort
 Beiträge: 672 | Punkte: 534 | Wohnort: Linz | Registriert seit: 5465 Tagen (May 2003)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 12:27
 Re: Östereichisch für Anfänger

#6 | Zitieren |

xx_andman ist Offline xx_andman

Moderator
Meister




Geschlecht: Männlich
Traidh schrieb:
och, fands ganz witzig.





jo, ist echt amüsant!!




lisan al-gaib schrieb:
@Belius
Ist Ösi 'ne Art Beleidigung? Sorry, war mir gar nicht bewusst. Ich dachte immer, es stände nur als Abkürzung. Östereicher ist doch ziemlich lang.
Aber gut, ich kann auch gerne politisch korrekt bleiben.





naja, es ist irgendwie eine herabgesetzte Bezeichnung für uns!!





Traidh schrieb:
"schiach" steht übrigens für "hässlich"





wobei grindig aber auch wieder für schiach stehn kann!!



so, ich werd da noch ein Bisserl ergänzen:


essen wird eher als mampfn oder fressn bezeichnet und trinken eher als saufn!!



sandln wird übrigens nicht als arbeiten angesehen, sondern eher umgekehrt!! sandln tut der, der nix macht!!



Die Haut > der Fußball
geh reiß o > ach laß mich doch in Ruhe
leck ma doch am Orsch > ........
i hoits net aus > das ist ja nicht zum Aushalten!
Die Wuchtl > der Fußball
Gfrasta und Gschropn > schlimme Kinder!!
spritzen > schwänzen
Tau > Ahnung!! Bsp.: ich hab keinen Tau davon!! > ich hab keine Ahnung davon!
verzwiebln, sich schleichn > abhauen, verschwinden
Schnepfn > dumme Frau
Mopetn > Moped
Verserl > ihr Deutschen nennt es glaube ich Hacke
 Beiträge: 11.930 | Punkte: 26.610 | Wohnort: Graz | Registriert seit: 5806 Tagen (Jun 2002)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 12:59
 Re: Östereichisch für Anfänger

#7 | Zitieren |

Traidh ist Offline Traidh
ABC-Schütze



Alter: 34
soo..


aufpudeln [aufbudön] - ereifern
pudel di net auf, Hustinettenbär () - seien Sie besser still
Dillo [dillo] - Dummkopf
Doppler [doppla] - Zweiliterflasche (Wein); erneuerter Schuh; Koitus
ehschowissen [äschowissn] - bekanntlich, das weiß man ja zur Genüge
da geht ma s Gimpfte auf [gimpfde] - da geht mir der Hut hoch
Gogerln [goga'ln] - Hoden

habedehre! [hawedeere] - Grüß Gott! Oh Gott! Alle Achtung!; "ich habe die Ehre"
Haberer [hawara] - Freund, Bekannter, Kamerad, Kumpel; Geliebter; Mann
hearst! [heasd] - (Zuruf, Anrede; Füllwort, etwa du!; (z.B.: hearst!: Du! Hör´zu! Sag einmal!)
was in petto ham [in bäddo] - noch etwas in der Hinterhand haben
Jagatee [jagadä] - grogähnliches Getränk
Jausengegner [jausngegna] - nicht ernstzunehmender Gegner (im Sport)
Jessasmaradjosef! [jessasmarandjosef] - Oje! Um Gottes Willen! Nein, so etwas! <Jesus, Maria und Josef!>
jö! [jöö] - Nein so etwas! Toll! Klasse!

Kieberer [kiwara] - Kriminalbeamter, Polizist
Krampfaderngeschwader [graumpfodangschwoda] - Rudel von (älteren) Ausflüglern
kusch! [gusch] - halt den Mund!
Lauser [lausa] - lausiger, verächtlicher Kerl; Kind (liebevoll), lieber Kerl; Schlitzohr
brennen wie ein Luster [lusda] - viel bezahlen
russischer Luster - nackte Glühbirne in der Fassung
Machatschek [mochatschek] - Anführer, Chef, Veranwortlicher, Manager; <"Macher">
Marmeladinger [mameladinga] - Bundesdeutscher, Norddeutscher; Tölpel ()
mords-, mordstrumm- [muadz-], [muadzdrum] (Präfix vor Substantiven;etwa) - groß, riesig, gigantisch, sensationell
Mostschädel [mosdschä'l] - Oberösterreicher (pah! )
Nudelaug [nu'laug] - Blödian, Schuft; Eichel (Penis), Öffnung der Harnröhre in der Eichel

querpudern [gweabudan] - sexuell untreu sein; wahllos koitieren
fett wia a Radierer [radiara] - sturzbetrunken, sternhagelvoll
raunzen [raunz'n] - jammern
mir geht da Reis - ich habe Angst
Sacklpicker [sakklbikka] - Zuchthäusler, "Tütenkleber"
Scherzel [scheazl] - Brotanschnitt (S. Buckl); Rindfleischsorte; Ohrfeige
schirch [schiach] - häßlich; zornig; schlecht; sehr, arg
Schmäh [schmää] - Trick, Gerede, Witz, Kniff, Gefasel, Lüge, Finte, Charme, Scherz, Umschreibung,
vor allem aber eine speziell Wienerische Art des Sprechens und Handelns, die niemals ganz ernst sein will und nichts auf direktem Wege anstrebt, im Ausland "Wiener Schmäh" genannt und in den österreichischen Bundesländer eher als "Wiener Falschheit" angesehen

Tachinierer [dachiniara] - Faulenzer, Drückeberger
Tepperter [däpada] - Dummkopf
Wappler [wappla] - Trottel, Dussel; Polizist zu Fuß
Waserl [wasa'l] - schüchterner, harmloser, hilfloser Mensch; Feigling, Duckmäuser. <Waise>
du rüttelst am Watschenbaum [wadschnbaam] - du wirst gleich eine Ohrfeige bekommen

Wiffzack [wiffzak] - kluger Junge <vif>
Ytong [ütong] - sehr häßliche Frau; Gruppensex. "Ytong": Ziegelart, (vgl. "Ziegel")
zusammenreissen [zaumreiss'n] - sich zusammennehmen
Zwutschkerl [zwutschga'l] - kleines, zierliches Persönchen

Erkenne deine Grenzen - und erhebe dich darüber. - Sprichwort
 Beiträge: 672 | Punkte: 534 | Wohnort: Linz | Registriert seit: 5465 Tagen (May 2003)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 13:09
 Re: Östereichisch für Anfänger

#8 | Zitieren |

hiawatha ist Offline hiawatha
Meister



Geschlecht: Männlich
.
.
lisan al-gaib schrieb:
schlafen büseln,knotzen,pfusen,piseln,püseln,ruseln,tunken


Hmmm, da werden wir möglicherweise Probleme mit dem Baierischen bekommen - piseln heißt hier: pinkeln, pissen - oder vornehm ausgedrückt: urinieren

Belius schrieb:
btw. spar dir zumindest gerade in diesem forum das wort "ösi"



xx_andman schrieb:
naja, es ist irgendwie eine herabgesetzte Bezeichnung für uns!!


Zwischen einer herabsetzenden Bemerkung und einem politisch korrekten Begriff gibt es vielleicht ja doch noch eine Kurzform, die man verwenden kann, um euch korrekt, aber kurz anzusprechen.
Österreicher ist ja wirklich etwas lang...

Wir begnügen uns ja auch mit: ihr Deitsch'n - also gibt es etwas Entsprechendes, woran ihr keinen Anstoß nehmt ?
.
.

. . . . .
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

. . . . . . . . .
Politeia - Politik im Alltag Verkehr & Recht Rätsel- und Denksportforum
. . . . .
 Beiträge: 32.021 | Punkte: 64.094 | Wohnort: Europäische Union | Registriert seit: 5750 Tagen (Jul 2002)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 13:22
 Re: Östereichisch für Anfänger

#9 | Zitieren |

lisan al-gaib ist Offline lisan al-gaib
Meister




Themenstarter/in
@Belius
Zitat:
btw. "leiwand" gibts wirklich...verwend ich jeden tag zig mal



In welchem Zusammenhang sagt man das denn? So in der Art: "Das hast Du aber leiwand gemacht" oder mehr "Leiwand, dass Du jetzt da bist."

@Traidh
Zitat:
pudel di net auf, Hustinettenbär, querpudern=wahllos koitieren
Ytong [ütong] - sehr häßliche Frau; Gruppensex.



Ytong ist echt ein paradoxes Wort! Wie benutzt man das? Etwa: "Ich hätte gern heute abend der/die/das Ytong"?

Gibt's wie bei Mostschädel auch was für Unterösterreicher?


@all
Zitat:
Wir begnügen uns ja auch mit: ihr Deitsch'n - also gibt es etwas Entsprechendes, woran ihr keinen Anstoß nehmt ?


Vielleicht Austern? (Ich entschuldige mich schon mal vorher bei allen Östereichern.Sorry!)

"Wahrheit ist ein Chamäleon" (Zensunni-Aphorismus)
Mitstreiter der Sittlichen Allianz der Tugend in redlicher Einigkeit
 Beiträge: 3.143 | Punkte: 6.291 | Wohnort: Berolina | Registriert seit: 5822 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 14:45
 Re: Östereichisch für Anfänger

#10 | Zitieren |

un[skill3d ist Offline un[skill3d
Analphabet



Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Ytong war mir bissher nur vom Maurern her bekannt (Ytongsteine) ...
 Beiträge: 336 | Punkte: 277 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 5820 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 14:45
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 11.07.2003, 14:57
 Re: Östereichisch für Anfänger

#11 | Zitieren |

Traidh ist Offline Traidh
ABC-Schütze



Alter: 34
warum meinst du, bezeichnet man hässliche frauen so..?

Erkenne deine Grenzen - und erhebe dich darüber. - Sprichwort
 Beiträge: 672 | Punkte: 534 | Wohnort: Linz | Registriert seit: 5465 Tagen (May 2003)
 
Neuer Beitrag 12.07.2003, 09:39
 Re: Östereichisch für Anfänger

#12 | Zitieren |

hiawatha ist Offline hiawatha
Meister



Geschlecht: Männlich
.
.
Belius schrieb:
weiters sollte man als deutscher sich nicht daran versuchen österreichisch zu verstehen oder zu übersetzen...wir machen das mit eurer sprache auch nicht
---> da kommt nichts gutes heraus.


Ich meine nicht, dass dies die richtige Einstellung ist oder sein kann. Wir leben in einem Zeitalter, in dem die politischen Grenzen fallen und die Menschen aufeinander zugehen sollten.

Wir lernen Fremdsprachen, als sei es das Selbstverständlichste von der Welt, uns auch international angemessen verständigen zu können. Wieviel wichtiger sollte es da sein, dass wir uns zunächst einmal im deutsch-sprachigen Raum verständigen können und gegenseitig verstehen.

Sprache ist das Kommunikationsmittel, das uns alle verbindet. Wir sollten daher schon wissen dürfen, was ein Berliner unter einer "Molle" oder ein Bayer unter einer "Wamp'n" versteht, und genau so verhält es sich mit den österreichischen Begriffen für dieses oder jenes.

Das hat ganz und gar nichts damit zu tun, dass nun jeder Tourist versuchen muss, den Dialekt oder Tonfall seines Gastlandes nachzuahmen - so etwas ist zum Scheitern verurteilt und klingt nur noch lächerlich. Aber im Wirtshaus sollten wir z.B. schon wissen, was ein "Brauner" ist, ein "halwe Hahn", eine "Weiße mit Schuss" oder ein "Handkäs mit Musik".

Ein "Brauner" ist ebenso wenig ein braunes Pferd, wie ein "halwe Hahn" ein halbes Gockerl [Hähnchen], eine "Weiße mit Schuss" ist alles andere als eine Weißwurst mit Senf oder "Handkäs mit Musik" ein in die Hand zu nehmender Käse mit dezenter Hintergrundmusik.

Wir müssen lernen, uns gegenseitig zu verstehen, und dazu gehört die Kenntnis der Sprache. Wir müssen aber auch unsere nationalen/regionalen Eigenheiten und/oder Befindlichkeiten kennen lernen, um den jeweils anderen besser zu verstehen.

Die Verweigerung oder die Behauptung, da kommt eh' nichts bei raus, helfen gewiss nicht weiter
Hier in Bayern sagt man, "mit'm Red'n kumma d'Leit' z'samm" [durch miteinander Reden kommen die Menschen zusammen] - und dass sollte ein guter Aspekt auch hier sein
.
.

. . . . .
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

. . . . . . . . .
Politeia - Politik im Alltag Verkehr & Recht Rätsel- und Denksportforum
. . . . .
 Beiträge: 32.021 | Punkte: 64.094 | Wohnort: Europäische Union | Registriert seit: 5750 Tagen (Jul 2002)
 
Neuer Beitrag 12.07.2003, 09:41
 Re: Östereichisch für Anfänger

#13 | Zitieren |

DeXTeR ist Offline DeXTeR
Meister



Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Ich hab mit Ösi eigentlich kein Problem, haben Deutsche mit Piefke ein Problem ?

jemanden täuschen, verarschen - papierln (wiener dialekt)

New! [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]

Stil vor Talent
 Beiträge: 7.384 | Punkte: 6.198 | Wohnort: Österreich - Wien | Registriert seit: 5738 Tagen (Aug 2002)
 
Neuer Beitrag 12.07.2003, 09:48
 Re: Östereichisch für Anfänger

#14 | Zitieren |

hiawatha ist Offline hiawatha
Meister



Geschlecht: Männlich
.
.
DeXTeR schrieb:
...haben Deutsche mit Piefke ein Problem ?


Vermutlich schon.
Der Duden, das Maß aller sprachlichen Dinge, schreibt dazu als Bedeutung:

Piefke landsch (abwertend für: Spießer, Kleinbürger; bes. österr. abschätzig für: Norddeutscher)

Damit ist dieser Begriff geoutet als eine Geringschätzung gegenüber anderen, denn wer möchte sich schon gerne als Spießer oder Kleinbürger bezeichnen lassen ...
.
.

. . . . .
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

. . . . . . . . .
Politeia - Politik im Alltag Verkehr & Recht Rätsel- und Denksportforum
. . . . .
 Beiträge: 32.021 | Punkte: 64.094 | Wohnort: Europäische Union | Registriert seit: 5750 Tagen (Jul 2002)
 
Neuer Beitrag 12.07.2003, 13:50
 *thread knuddel*

#15 | Zitieren |

Sterndal ist Offline Sterndal
Klatschreporter



Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
ma der thread ist GENIAL ..

habt i da nu überlesen o stehts echt net da :

sich net pflanzen lassen - nicht ärgern lassen
schleich di ! - verpiss dich *harhar*


btw: gibt es das wort "piefke" auch so in der rheinlandpfalz gegend.. das sagt mei onkel der von dort is a immer *G*

Beitrag editiert von Sterndal am 12.07.2003, 13:57
 Beiträge: 1.226 | Punkte: 1.481 | Wohnort: Germany/NDS | Registriert seit: 5482 Tagen (Apr 2003)
 
Neuer Beitrag 12.07.2003, 13:59
 Re: Östereichisch für Anfänger

#16 | Zitieren |

xx_andman ist Offline xx_andman

Moderator
Meister




Geschlecht: Männlich
@ "Piefke": ich denk mir, die Deutschen wollen genauso ungerne als Piefke bezeichnet werden, wie wir als Ösis!



hier noch ein paar weitere Vokabel:



fetzn > sich streiten
Oide > Ehefrau
Drochn > Schwiegermutter
Waserl > Weichling
Gschupfta, Gschüttlta oder Grüttlta > ein Idiot
Seichn > ein Rausch
Spü > Spiel
Wirtn > Wirt (oder auch Gasthaus)
a Lab Brot > ein Leib Brot
Stritzl > Milchbrot
Gsöchts > Geselchtes
a Ongsetzta > Schnaps
do konnst da n Schua aufblosn > du kannst mich mal
über die Häusa hopfn > wegfahren
dra die weita > geh (mach) weiter
blunznfett > betrunken
 Beiträge: 11.930 | Punkte: 26.610 | Wohnort: Graz | Registriert seit: 5806 Tagen (Jun 2002)
 
Neuer Beitrag 13.07.2003, 01:51
 Re: Östereichisch für Anfänger

#17 | Zitieren |

sag_ich_nicht ist Offline sag_ich_nicht
Meister


Zwutschkerl [zwutschga'l] - kleines, zierliches Persönchen <--wird auch gerne als Schimpfwort/Beleidigung für kleine/schwache Menschen verwendet(z.B. "Wooos? Du Zwutschga'l wüst wos von mir?!"[Entspricht etwas: "Was?! Du Zwerg willst was von mir?!"]).


Kieberer [kiwara] - Kriminalbeamter, Polizist <--Wobei hier gesagt sei dass sich das eigendlich auf die Zivilfahnder bezieht und nicht auf Uniformierte.

Mistelbacher[Mistbacha] - Polizist(Wird fast nur in Wien verwendet)

Burgenländer - Opfer zahlloser Witze welche etwas den etwa den Ostfriessen Witzen in Deutschland entsprechen.

"A sats es ihr a eh a do?"[Asatsesirahehado?!"] - Ach, ihr seit auch hier?

lisan al-gaib schrieb:
Gibt's wie bei Mostschädel auch was für Unterösterreicher?



Du solltest wenigstens die 9 Bundeländer von Österreich kennen. Oberösterreich ist ein Bundesland von Österreich, genau wie Niederösterreich. Und weil in Oberösterreich viel Wein angebaut wird(Und noch viel mehr Most daraus gemacht wird.) gibts da halt die Bezeichnung Mostschädl(Was eigendlich auch Saufkopf heißt.). Es gibt also keine "Unterösterreicher"(Ok, unsere Politiker könnte man so vieleicht bezeichnen, aber...).

"Sure, 90% of all [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] is [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]. That's because 90% of [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] is [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]."
"pi [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] is a [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]."
Notice: "[ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ], [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]."
"All the [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] are [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ], it is [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] like [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ], let's [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]."
Notice: "The [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ] is [ Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar ]."
 Beiträge: 4.084 | Punkte: 3.741 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 5828 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 17.07.2003, 16:23
 Re: Östereichisch für Anfänger

#18 | Zitieren |

Sir_Miyamoto ist Offline Sir_Miyamoto
Volontär



Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Oschwarzn - Analfurunkel
an fetzen hom, oan schiach healossn - betrunken sein
nuicht - nein, nicht
hoi! - hey!
bist hi oida? - bist du noch ganz bei Trost werter Freund?
gmiatlich - gemütlich
Kaskopf - geläufige Bezeichnung für unsere Niederländischen mit Europäer
buggln - arbeiten
Oide - Freundin/Frau
Oid(a)(n) - Freund/Ehemann
Piefosch - deutscher Zillertaltourist
hupf aufa donn reib i di ei - lass mich in Ruhe sonst gibts körperliche Gewalt!
...

and many more!

das Adeputs Astartes empfiehlt: Nahkampf
 Beiträge: 2.263 | Punkte: 2.745 | Wohnort: Tirol | Registriert seit: 5826 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 17.07.2003, 20:45
 Re: Östereichisch für Anfänger

#19 | Zitieren |

Knochenmann ist Offline Knochenmann
Meister



Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Pah, alles wienerisch... brr.

Mal ein paar Begriffe aus meiner Heimat:

Gtische = fesches Mädchen
Holz grädnen = Holz schlichten
Rorberratzel = Erdbeerratte (Kosewort)
Rotberortel = Erdbeertorte (nur Maltatal)
-lan (wie in Tassalan oder Tellerlan (Tassen und Teller) = beliebte Nachsilbe in Unterkärnten
Frazenhazter = Fahrer eines japanischen Motorades
Fratn = Graswiese auf der Hochalpe
lei = nur (wie in "Is eh lei Wasser
eh = eh (tatsächlich ein österreichisches Wort, eins der wenigen die nach Deutschland inportiert wurden)

Austria est imperatrix omnis universi
 Beiträge: 8.167 | Punkte: 8.339 | Wohnort: Millstatt | Registriert seit: 5827 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 17.07.2003, 20:45
 Werbung

AdBot
Mister Ad

 
Neuer Beitrag 17.07.2003, 22:07
 Re: Östereichisch für Anfänger

#20 | Zitieren |

toru ist Offline toru
ABC-Schütze



Alter: 30
Geschlecht: Männlich
fett - berauscht/betrunken/bekifft sein
fettn - Rausch
gschmoh - gemütlich
hatzn - einen ofen rauchen
preiß - preuß, deutscher
gleschn - schlagen, knallen, lärm machen. als nomen wird es für fut/muschi/etc. also mit einem wort vagina genutzt.
semmel (mundart sömmi) - brötchen

hm, mehr fällt mir zur zeit net ein...
 Beiträge: 301 | Punkte: 417 | Wohnort: geheim | Registriert seit: 5496 Tagen (Apr 2003)
 
Neuer Beitrag 18.07.2003, 10:31
 Re: Östereichisch für Anfänger

#21 | Zitieren |

Traidh ist Offline Traidh
ABC-Schütze



Alter: 34
g'scherde - eitle Fatzken, Dummköpfe, in OÖ auch: Wiener

Erkenne deine Grenzen - und erhebe dich darüber. - Sprichwort
 Beiträge: 672 | Punkte: 534 | Wohnort: Linz | Registriert seit: 5465 Tagen (May 2003)
 
Neuer Beitrag 18.07.2003, 10:42
 Re: Östereichisch für Anfänger

#22 | Zitieren |

Olek und Bolek ist Offline Olek und Bolek
Traumtänzer



Alter: 32
Geschlecht: Männlich
da erkenne ich viele gemeinsamkeiten zum schweizerdeutschen:


Biseln - bilse - urinieren
Lädschn - en lädsch mache - griessgrämmig dreinschauen
Soachwarm - Seichwarm - warm wie urin
Soichn - Seichä - urnieren gehen

RETTET DEN WALD! ESST MEHR BIBER!


I'm feeling supersonic, please bring Gin and Tonic!
 Beiträge: 1.001 | Punkte: 1.603 | Wohnort: Rafz | Registriert seit: 5824 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 18.07.2003, 11:38
 Re: Östereichisch für Anfänger

#23 | Zitieren |

Sir_Miyamoto ist Offline Sir_Miyamoto
Volontär



Alter: 33
Geschlecht: Männlich
²KN: dieses "lan" ist auch im Stubaital beliebt (kennscht du an Söken Seppilan? gibescht mir omol an Lugentorpedilan?)

weiter Ausdrücke:

hoazne, bofen: rauchen
an ofen setzen: einen Joint bauen
Gsiberger: Vorarlberger
a hos: ein fesches Mädl
an juchziger olossen: vor Freude schreien
gerescht mit mr inne?: gehts du mit mir rein?
...

ich fahr heute eh noch ins Ötztal... mal sehen, was ich da wieder aufschnappe

das Adeputs Astartes empfiehlt: Nahkampf
 Beiträge: 2.263 | Punkte: 2.745 | Wohnort: Tirol | Registriert seit: 5826 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 19.07.2003, 14:17
 Re: Östereichisch für Anfänger

#24 | Zitieren |

Genesis ist Offline Genesis
Analphabet


asterix rädt wianarisch! yay!

- Taekwondo no shinzui ... misemashou!

der pro ammi sagt: Aber ICH denke doch logsich. Sollte man logische Sätze nicht überall verbreiten ???
 Beiträge: 758 | Punkte: 389 | Wohnort: - | Registriert seit: 5827 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 21.07.2003, 19:09
 Re: Östereichisch für Anfänger

#25 | Zitieren |

Tamston ist Offline Tamston
Traumtänzer

Geschlecht: Weiblich
Die etwas nördlicheren Deutschen muß das ja total verwirren. Wie will man dann alles Österreichische auf einmal erklären, wo doch die Burgendländer die Vorarlberger selbst nicht verstehen. Wenn nun der eine ausm letzten Tiroler Tal ein Wort erklärt, so hat das sicher nichts mit dem Wiener Wort zum tun, das vielleicht ganz ähnlich klingen mag.
Nur Piefke zieht sich durch - wegen der Piefkesaga, die ich übrigens selbst noch nie gesehen habe. Angeblich muß das aber sehr sehr amüsant sein, Österreicher können nämlich auch über sich selbst gut lachen.

Also schreibt zu Euren Worterklärungen vielleicht auch das Bundesland dazu.
(Beim Tiroler muß man sich vorstellen, daß er manche Laute nur aus der Kehle heraus sagen kann. K ist zum Beispiel nur ganz tief möglich und fast jedes Wort mit k drinnen klingt für den deutschen Touristen unglaublich.)
 Beiträge: 1.167 | Punkte: 1.671 | Wohnort: W | Registriert seit: 5694 Tagen (Sep 2002)
 
Neuer Beitrag 21.07.2003, 21:33
 Re: Östereichisch für Anfänger

#26 | Zitieren |

Sir_Miyamoto ist Offline Sir_Miyamoto
Volontär



Alter: 33
Geschlecht: Männlich
²Tamston

nicht nur für die nördl. Deutschen... das schlimme ist ja (für mich zumindest) dass man ab Kiefersfelden eigentlich kaum mehr Dialekt in Oberbayer findet.... in Rosenheim hört man nur mehr "hallo" und "Tschüss" und "tschüsssi" usw. schlimm...

außerdem halte ich es nicht aus, wenn ein deutscher Schina statt China sagt oder Schemie statt Chemie... zum kotzen... mein Kommentar dazu ist meistens: hey red ich hier piffschinesnisch?

²Piefke Saga: einfach genial diese Serie. und genau, aber Haargenau so ist es. einfach genial!

²tiroler K: das stimmt... ist mir eigentlich gar nicht so aufgefallen... aber so ein schwules, weiches K können die in Ostösterreich sagen... wir gstandenen tiroa Monsbüda sicha net!

PS: bin nicht aus dem letzen Tiroler Tal (Stubaital wie du meinst... das letzte Tiroler Tal wäre dann wohl das Paznauntal) nein ich wohne 10 min. von Kufstein und damit von der deutsch/österr. Grenze entfernt... mein Ort darf sich rühmen, das erste richtige Erholungsgebiet nach der Grenze zu sein (Juhu )

das Adeputs Astartes empfiehlt: Nahkampf
 Beiträge: 2.263 | Punkte: 2.745 | Wohnort: Tirol | Registriert seit: 5826 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 21.07.2003, 23:53
 Re: Östereichisch für Anfänger

#27 | Zitieren |

lekker ist Offline lekker
Vergilversteher



Alter: 34
Geschlecht: Männlich
hoitas - hoppla (verwand ich oft)

A napalm death is the worst way to go. Flaming gasoline-infused jelly soaks into your skin and cooks you alive. Your flesh boils off the bone, your eyeballs melt, and your brain explodes. Napalm kills. Death delivers. Screaming won't save you because no one will hear you over blasphemous blasts of pain and suffering.
 Beiträge: 6.789 | Punkte: 3.425 | Wohnort: gasworks | Registriert seit: 5827 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 23.07.2003, 21:36
 Re: Östereichisch für Anfänger

#28 | Zitieren |

Masman ist Offline Masman
Klatschreporter

Alter: 10
Geschlecht: Männlich
@Knochenmann

Kärnterische Grammtik #1

a = Ach/auch/aha
e = sowieso/natürlich
i = Ich

i a = ich auch (kein Eselslaut)
a e i = Ach, sie meinen ganz sicher mich?
i e a = Ich unter anderem auch...


So einfach is das

Gründer der Initiative KBK


Sich einmal täglich selbst zu demütigen, stärkt den Charakter.
 Beiträge: 2.305 | Punkte: 1.272 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 5884 Tagen (Mar 2002)
 
Neuer Beitrag 23.07.2003, 21:40
 Re: Östereichisch für Anfänger

#29 | Zitieren |

Masman ist Offline Masman
Klatschreporter

Alter: 10
Geschlecht: Männlich
Frittaten - Eicherkuchenstriefen
Aprikosenklöse - Marillenknödel

Gründer der Initiative KBK


Sich einmal täglich selbst zu demütigen, stärkt den Charakter.
 Beiträge: 2.305 | Punkte: 1.272 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 5884 Tagen (Mar 2002)
 
Neuer Beitrag 23.07.2003, 21:43
 Re: Östereichisch für Anfänger

#30 | Zitieren |

lekker ist Offline lekker
Vergilversteher



Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Brechbohnen - Fisolen ()

Eisbein - Stelze ()

bzw.

nen - nicht wahr?

A napalm death is the worst way to go. Flaming gasoline-infused jelly soaks into your skin and cooks you alive. Your flesh boils off the bone, your eyeballs melt, and your brain explodes. Napalm kills. Death delivers. Screaming won't save you because no one will hear you over blasphemous blasts of pain and suffering.
 Beiträge: 6.789 | Punkte: 3.425 | Wohnort: gasworks | Registriert seit: 5827 Tagen (May 2002)
 
Neuer Beitrag 23.07.2003, 21:43
 Werbung

AdBot
Mister Ad

Seiten (2): [1], 2 »

  

xpBulletin Board » Journal » Austria heute » Östereichisch für Anfänger

[ Neue Antwort ]


Heute ist der 25.04.2018, 10:24 Uhr

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Verfassers wieder.
Für den Inhalt der Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.


Powered by: xpBulletin Board Version 2.3.0
Generiert in 0.1179 Sekunden
« Übersicht | @Twitter | @Facebook | Sitemap | Impressum »